Marine und Jean-Marie Le Pen: Wie „rechts“ darf, kann und soll sich eine Partei positionieren? Foto:  picture alliance / dpa
Front National36

Die Gretchenfrage

Ghetto oder Gegenbewegung? Der Front National steht beispielhaft für ein europäisches Phänomen. Wie „rechts“ darf, kann und soll sich eine Partei positionieren? Ein Kommentar von Michael Paulwitz. mehr »
Warteschlange vor einer Athener Bank: Griechen verlieren vertrauen in das Finanzsystem Foto:  picture alliance/AP Photo
Finanzkrise21

Griechen ziehen Milliarden von den Konten ab

Immer mehr Griechen ziehen ihr Erspartes von den Konten ab. Allein im März wurden demnach 5,5 Milliarden Euro abgehoben. Die Spareinlagen sanken seit Jahresbeginn um 16 Prozent von 160 auf 135 Milliarden Euro. Griechische Medien befürchten deswegen ein „Verbluten“ der Banken. mehr »
Schädel von Opfern der Roten Khmer im Tuol-Sleng-Museum in Phnom Penh Foto: picture alliance/dpa

Nur eine kleine Organisation

Vor vierzig Jahren zogen der kommunistische Massenmörder Pol Pot und seine Roten Khmer siegreich in Kambodscha ein. Doch was heute dabei gerne unter den Tisch fällt: Die ideologischen Wurzeln für ihr mörderisches Gesellschaftsexperiment stammten aus linken Zirkeln Europas. mehr »
Volker Kauder (CDU): Der Unions-Fraktionschef meint, Deutschland solle mehr Asylbewerber aufnehmen Foto: picture alliance/dpa
Meinung86

Volker Kauder, der Asyl-Zyniker

Volker Kauder ist der Meinung, „wir“ könnten noch mehr Flüchtlinge aufnehmen, aus Gründen der „Menschlichkeit“. Doch zum „wir“ zählt er wohl kaum sich selbst, sonst würde er ja mit gutem Beispiel vorangehen. Aber auf Kosten anderer Leute Kosten ließ sich schon immer viel angenehmer den Wohltäter spielen. Ein Kommentar von Michael Paulwitz. mehr »
Asylbewerber auf einem Boot im Mittelmeer: Moslems werfen Christen über Bord Foto: picture alliance / dpa
Einwanderer140

Moslemische Bootsflüchtlinge töten Christen bei Überfahrt

Die Polizeipräfektur in Palermo hat fünfzehn moslemische Asylbewerber verhaftet. Die Einwanderer aus Afrika sollen laut Zeugenaussagen bei ihrer Bootsüberfahrt zwölf Christen über Bord geworfen haben, die daraufhin ertranken. Den Verhafteten wird nun „mehrfacher Totschlag erschwert durch religiösen Haß“ vorgeworfen. mehr »
Das Erbe bietet der Familie ein Fundament Foto: picture alliance/dpa
Streiflicht34

Familie als reaktionärer Faktor

Die Politik diskutiert derzeit über einer Ausweitung der Erbschaftssteuer. Geld abknöpfen kann man aber nur Bürgern, die etwas selbst erwirtschaftet haben. Eigentum ist das Fundament des Gemeinwesens. Wer die Hand daran anlegt, zerstört die Grundlage der Gemeinschaft. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein. mehr »