Natur und Technik

Corona-Station in einem Krankenhaus: Keine Übersterblichkeit bei 60-79jährigen

Universität München

„Insgesamt ist keine herausstechende Übersterblichkeit zu beobachten“

Die Regierung begründete ihre harten Corona-Einschränkungen vor allem mit der weiterhin nicht sinkenden Zahl der Neuinfektionen. Doch dieser Wert ist ungenau. Aussagekräftiger ist laut Forschern der Ludwig-Maximilians-Universität die Übersterblichkeit – und die gibt es aktuell nicht. Für die Regierungsmaßnahmen finden sie keine lobenden Worte.
Impfung auch bald gegen Corona?

Neue Corona-Impfstoffe präsentiert

„Ein Silberstreif am düsteren Horizont“

Politik und Wirtschafft hoffen derzeit auf einen schnellen Impfstoff-Erfolg im Kampf gegen Corona. Doch der BioNTech/Pfizer-Impfstoff verlangt eine Kühlkette von unter minus 70 Grad Celsius – bei Moderna reicht ein normaler Kühlschrank. Auch bei der Wirksamkeit und der Sicherheit kann es noch zu Überraschungen kommen. Daher teilen nicht alle Experten die Euphorie in Deutschland und den USA.

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden