Pressemitteilungen

Dr. Bastian BehrensIhr Ansprechpartner

Dr. Bastian Behrens
behrens[at]jungefreiheit.de
Tel.: 030 / 86 49 53 – 24
Fax: 030 / 86 49 53 – 50

0

Bernd Kölmel greift Gauland und Höcke scharf an

Nachdem sich der konservative Flügel der Partei am Wochenende mit der „Erfurter Resolution“ zu Wort gemeldet hatte, antworteten nun Vertreter des liberalen Flügels mit einer „Deutschland Resolution“. Gegenüber der Wochenzeitung Junge Freiheit begründete der AfD-Europaabgeordnete Bernd Kölmel den Schritt damit, daß er „fassungslos bis entsetzt“ auf die „Erfurter Resolution“ reagiert habe. „Und das ging auch […] mehr »
0

Alexander Gauland verteidigt Erfurter Resolution

Am Mittwoch verteidigte auch Brandenburgs AfD-Chef Alexander Gauland die Erfurter Resolution und Höcke. „Die Erklärung enthält an keiner Stelle völkisches Gedankengut wie von Herrn Henkel behauptet“, sagte Gauland der Wochenzeitung Junge Freiheit. „Vor einem Jahr hätte noch die gesamte AfD den Inhalt der Erfurter Resolution ohne Probleme unterzeichnet.“ Die Erklärung enthalte nichts, was seine Partei […] mehr »
0

Linksextreme Krawalle: Polizeigewerkschaft kritisiert Grüne und Linke

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt hat der Linkspartei und den Grünen eine Mitschuld an den linksextremen Ausschreitungen in Frankfurt gegeben. Die Proteste seien von vornherein nicht friedlich geplant gewesen. Dennoch hätten Linke und Grüne sie unterstützt, sagte Wendt der Wochenzeitung Junge Freiheit. „Hier geht es nicht um politische Proteste, hier hat sich ein […] mehr »
0

Streit in AfD: Henkel warnt vor „völkischem Gedankengut“

Der Richtungsstreit in der AfD spitzt sich zu. Nach der Veröffentlichung der „Erfurter Resolution“ geht AfD-Vize Hans-Olaf Henkel mit den Verantwortlichen scharf ins Gericht und rät ihnen zum Parteiwechsel. Die „dauernden Querschüsse aus dem Osten“ gefährdeten den Erfolg der Partei, sagte Henkel der Wochenzeitung Junge Freiheit. „Wenn wir erfolgreich bleiben wollen, dann nur als wahre […] mehr »
0

AfD-Chef Lucke warnt vor Flügelstreit

AfD-Chef Bernd Lucke hat seine Partei mit Blick auf die am Wochenende veröffentlichte „Erfurter Resolution“ vor Flügelkämpfen gewarnt. „Ich bedaure, daß sich einige Mitglieder hier als Flügel empfinden. Die AfD braucht keine Flügel, denn Flügel führen zu Flügelkämpfen“, sagte Lucke der Wochenzeitung Junge Freiheit. Initiator Björn Höcke sprach unterdessen von einer breiten Zustimmung zur Resolution […] mehr »
0

Polizeigewerkschaft empört über Linken-Fraktionschef Gysi

Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat Linken-Fraktionschef Gregor Gysi vorgeworfen, mit seinen Äußerungen linke Gewalttaten zu provozieren. „Durch eine solche Aussage fühlen sich Linksextremisten in ihrem Treiben legitimiert und ermuntert“, sagte Gewerkschaftschef Rainer Wendt der Wochenzeitung Junge Freiheit. Er sei „einigermaßen entsetzt“ über Gysis Ansichten. Der Fraktionschef der Linkspartei im Bundestag hatte zuvor in einem Interview mit […] mehr »
0

Eine EU-Friedenstruppe für die Ostukraine?

Der CSU-Politiker Bernd Posselt ist für den Einsatz einer EU-Friedenstruppe: „Vielleicht müssen die Europäer bald erkennen, daß man ein Land auf Dauer nicht mit warmen Decken verteidigen kann“, schreibt Posselt in seinem Pro-Beitrag für die Wochenzeitung Junge Freiheit (JF). Der AfD-Bundesgeschäftsführer Georg Pazderski ist gegen den Einsatz einer EU-Friedenstruppe: „Die Forderung nach einer EU-Mission hat […] mehr »
0

Klaus-Peter Willsch: Griechenland muß aus dem Euro ausscheiden

Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch (CDU) fordert das Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro. „Wir dürfen uns nicht weiter treiben lassen. Nicht Griechenland, nein wir als Hauptgeldgeber sind Herr des Verfahrens. Hoffnung auf Besserung gibt es nur mit einem Neuanfang. Griechenland muß aus dem Euro ausscheiden“, schreibt Willsch in einem Kommentar für die Wochenzeitung Junge Freiheit. Die […] mehr »
0

Dresden: CDU und AfD loben Räumung von Asylcamp

CDU und AfD haben das konsequente Vorgehen von Polizei und Stadt gegen das illegale Asylcamp vor der Semperoper in Dresden gelobt. „Recht und Ordnung ist Genüge getan worden“, sagte der sächsische CDU-Landtagsabgeordnete Sebastian Fischer der Wochenzeitung Junge Freiheit. „Ich hoffe, daß auf solche Kampagnen nun in Zukunft verzichtet wird. Damit ist niemandem geholfen.“ Auch der […] mehr »
0

Terrorwarnung in Bremen: Schwere Vorwürfe gegen SPD und Grüne

Nach der Terrorwarnung in Bremen und der Festnahme von zwei Salafisten am Wochenende hat der Bremer Bürgerschaftsabgeordnete Jan Timke (Bürger in Wut) scharfe Kritik am Bremer Senat geübt. „SPD und Grüne haben die salafistische Szene jahrelang ungestört agieren lassen“, sagte Timke der Wochenzeitung Junge Freiheit. Anstatt die radikalen Islamisten zu bekämpfen sei jahrelang auf Dialog […] mehr »