Erdogan-Anhänger demonstrierten anläßlich des Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Köln 2018 Foto: picture alliance/Geisler-Fotopress

Der Islam in Deutschland

Das verlorene Jahrzehnt

Vor zehn Jahren brachte Thilo Sarrazin (SPD) das Integrationsdefizit des Islams zur Sprache. Seitdem haben die politisch Verantwortlichen viele Gelegenheiten versäumt, dagegen Maßnahmen zu ergreifen. Die Bilanz der vergangenen Dekade offenbart das Versagen der Politik.
weiterlesen

Umwelt

Fakten und „Erderhitzung“

Den Klimawandel in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf?

Achtung, Achtung: Ab jetzt herrscht Notstand in Europa. Klimanotstand. So weit, so dramatisch. Doch wie steht es um die Fakten? Obwohl das Thema in aller Munde ist, machen viele Leitmedien, Politiker, und selbst Klimaforscher, einen großen Bogen um sie. Aus gutem Grund. Denn schon ein flüchtiger Blick auf selbige läßt am angeblichen Notstand gehörig zweifeln.

Nach linksradikalen Protesten

Hotel kündigt Mietvertrag mit Klimawandelskeptikern

Die NH Hotelgruppe hat nach linksradikalen Störaktionen aus Sicherheitsgründen den Mietvertrag mit dem Europäischen Institut für Klima und Energie (EIKE) gekündigt. Am vergangenen Wochenende waren Mitglieder der Gruppe „Antikapitalistisches Klimatreffen München“ in die Lobby des Hotels eingedrungen und hatten gegen eine geplante Konferenz des Instituts protestiert.

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit