Foto: JF

IVW

JUNGE FREIHEIT hält Auflage

Die JUNGE FREIHEIT (JF) hat ihre verkaufte Auflage in den vergangenen Monaten gehalten. Entgegen dem Branchentrend konnte die Wochenzeitung aus Berlin sogar ein leichtes Plus für sich verbuchen.
weiterlesen

Umwelt

Energiewende

Naturschutz soll der Windkraft weichen

Die Deutsche Wildtierstiftung befürchtet, durch die geplante Novelle des Bundesnaturschutzgesetzes werde der Naturschutz bei Windkraftanlagen außer Acht lassen. Bereits jetzt kommen jährlich rund eine Viertelmillion Fledermäuse und über 12.000 Greifvögel im Jahr durch Windräder um.

Bedrohte Arten

Tierschützer beklagen Vogelsterben durch Windräder

Die zunehmende Anzahl von Windrädern bedroht nach Ansicht von Naturschützern zunehmend den Vogelbestand in Deutschland: „Wenn das Land Brandenburg die Zahl der Windräder wie geplant verdoppelt, droht dem Rotmilan hier das Aus.“ Zuletzt starben dort zwei Störche qualvoll. Ihnen waren Beine und Schnabel zerfetzt worden.

Klimaanlagen im Auto

Umwelthilfe warnt vor EU-Kältemittel

Das von der EU-Kommission vorgeschriebene Kälteschutzmittel „R1234yf“ ist gefährlicher als bislang angenommen. Nach Angaben der „Deutschen Umwelthilfe“ gefährde die Chemikalie bei Autobränden Insassen, Ersthelfer und Rettungskräfte. Bisher ignorierte Brüssel ähnliche Warnungen.
Alle Artikel wurden geladen
No more articles to load

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit

Politik/Ausland