Wladimir Putin

Geschichtspolitik

Der Chefhistoriker heißt Wladimir Putin

Der russische Politologe Andrej Kolesnikov wirft Wladimir Putin vor, eine Geschichtspolitik der „Reinwaschung“ zu betreiben und den Diktator Stalin zunehmend in ein gutes Licht zu rücken. Damit wehre sich der Präsident gegen die angebliche Sicht der EU, Rußlands Verhalten gegenüber der Ukraine stehe in der Kontinuität des Imperialismus des Massenmörders.
weiterlesen

Wissen

JF-TV

JF-TV Spezial

Reichsgründung: 150 Jahre deutscher Nationalstaat

Es ist ein großes Datum deutscher Geschichte: der 18. Januar 1871, die Gründung des Deutschen Reiches. Doch während der sozialdemokratische Kanzler Willy Brandt das Werk Bismarcks zum 100. Jahrestag noch angemessen würdigte, herrscht heute im Bundeskanzleramt Schweigen. Dabei steht die Bundesrepublik nicht nur historisch in der Tradition des Kaiserreichs. Ein JF-TV-Spezial mit Karlheinz Weißmann.
Polen

„Alleinschuld“

„Ein Persilschein für Stalin“

Der ungarische Historiker Krisztián Ungváry widerspricht der „gut gemeinten, aber unhaltbaren These von der deutschen Alleinschuld“ am Zweiten Weltkrieg. Außenminister Heiko Maas und der Münchner Historiker Andreas Wirsching hatten die Anerkennung dieser zuvor als politische Prämisse definiert. Das entbehre jedoch jeder Wissenschaftlichkeit.

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden