Anzeige
Anzeige

Geschichte

JF-Serie „Schlachtorte der Ukraine im Zweiten Weltkrieg“

Kampf um Kiew 1941: „Stehen, halten und notfalls sterben“

Auf ihrem Vormarsch in den Weiten der Sowjetunion überwinden die deutschen Truppen im Sommer 1941 den Dnjepr. Doch statt sich weiter auf Moskau zu konzentrieren, sollte zunächst die Ukraine erobert werden. So kam es zur Kesselschlacht um Kiew, in der mehr als eine Million Soldaten kämpften. Teil zwei der JF-Serie.

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Anzeige
AnzeigeStellenangebote AfD Fraktion Landtag Hessen Referent Kommunalpolitik

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Thema Natur und Technik