Strompreise steigen trotz erwarteter Rezession Foto: imago images / imagebroker

Coronakrise

Strombörse bricht ein: Preise für Endverbraucher steigen

Verbraucherschützer haben trotz der sinkenden Preise an den Strombörsen vor steigenden Stromkosten für Endverbraucher gewarnt. „Aufgrund des höheren Stromverbrauchs durch Corona-Quarantänemaßnahmen werden die jährlichen Mehrkosten schnell 100 Euro überschreiten.“ Ein weiterer Grund für die höheren Stromkosten seien aber auch die Anbieter.
weiterlesen

Wirtschaft

Coronakrise

Regierung warnt vor Übernahme-Angriffen auf deutsche Wirtschaft

Die Bundesregierung hat vor einer ausländischen Übernahmen deutscher Infrastruktur- und Mobilitätsfirmen gewarnt. „Wir haben nicht nur einen viralen Angriff. Wir könnten auch einen Wirtschaftsangriff danach erleben“, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Wirtschaftsinstitute sagen einen Konjunktureinbruch von bis zu neun Prozent voraus.

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden