Wirtschaft

Joachim Starbatty bei Desiderius-Erasmus-Stiftung

„Der Währungssozialismus wird scheitern“

Der Euro-Crash sei unausweichlich: Joachim Starbatty nimmt in der Bibliothek des Konservatismus den europäischen „Währungssozialismus“ auseinander. Die Niedrigzinspolitik mache das Geld „ultrabillig“ und lasse Firmen und Banken am Markt, die nicht mehr konkurrenzfähig seien. Schlußendlich werde auch der Staat „zombifiziert“.

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit