Ayaan Hirsi Ali: Eine Reform des Islams ist schwierig, aber möglich Foto: picture alliance/landov
Islamkritik112

Die Reformation muß von außen kommen

„Reformiert euch!“ – die Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali hält in ihrem neuesten Buch eine Modernisierung des Islam nicht für unmöglich. Doch der Weg in die Zukunft „wird hart und sogar blutig sein“, gibt sie sich illusionslos. Eine Besprechung von Fabian Schmidt-Ahmad. mehr »
„Aslybewerber willkommen“. Aufkleber in Göttingen Foto: picture alliance/Frank May

So heißen Prominente Asylbewerber willkommen

Deutschland ächzt unter der Asylwelle. Vielerorts sind die Kommunen und Gemeinden mit der Unterbringung und Versorgung der Asylbewerber an ihre Grenzen gestoßen. Trotzdem heißen nun zahlreiche Prominente – darunter Wissenschaftler, Politiker, Künstler und Unternehmer – die Asylbewerber in Deutschland willkommen. mehr »
Vincent van Goch: Selbstporträt von 1887 Foto: Wikimedia; Lizenz: gemeinfrei

Er kämpfte gegen Konventionen

Vor 125 Jahren starb Vincent van Gogh. Der heute weltweit beliebte niederländische Maler avancierte schon bald nach seinem Tod zum tragischen Helden und Archetypen aller gescheiterten Künstler. Er erlangte auch deshalb Unsterblichkeit, weil er es ablehnte, sich dem Zeitgeist zu unterwerfen. mehr »
Demonstration für die rechtliche Gleichstellung homosexueller Paare vor dem Bundesrat in Berlin Foto: picture alliance/dpa
Homo-Ehe93

Auf eigene Kinder ausgerichtet

Jede Gesellschaft hat ein vitales Interesse daran, diejenigen privaten Lebensformen besonders zu schützen, welche Leistungen erbringen, die nicht nur für die Beteiligten, sondern auch für die übrigen Gesellschaftsbereiche notwendig sind. Die rechtliche Gleichstellung der Homo-Ehe ist dagegen generationenblind und gesellschaftsfeindlich. Ein Einspruch von Manfred Spieker. mehr »