Sven Lau: Scharia-Streifen weiten sich aus Foto: dpa
Islamisierung3

„Scharia-Polizisten“ nun auch in Bonn und Köln

Nach Wuppertal und Köln gehen selbsternannte „Scharia-Polizisten“ nun offenbar auch in Bonn auf Streife. Ein entsprechendes Video wurde von dem Islamisten Sven Lau im Internet präsentiert. Die Bonner Polizei hat derzeit allerdings keine Hinweise auf entsprechende Patrouillen. mehr »
EU-Kommissionspräsident Barroso: Mehr Geld für afrikanische Energiewende Foto: dpa
Zwei Milliarden Euro6

EU fördert erneuerbare Energien in Afrika

Die Europäische Union hat angekündigt, die Förderung von erneuerbaren Energien in Afrika finanziell stärker zu unterstützen. Bis 2020 sind dafür zwei Milliarden Euro vorgesehen. Hauptprofiteure sind demnach Kap Verde, die Elfenbeinküste, Liberia, Togo und Ruanda. mehr »
Protest gegen den am Freitag im Bundesrat beschlossenen Asylkompromiß Foto: picture alliance/dpa
Meinung9

Miniaturkompromiß

War das alles, dieser mühselig zusammengezimmerte Asylkompromiß? Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina zu „sicheren Herkunftsländern“ zu erklärern, ist eine überfällige Selbstverständlichkeit. Die Aufweichung der Residenzpflicht ist dagegen eine Kapitualtionserklärung. Ein Kommentar von Michael Paulwitz. mehr »
AfD-Sprecherin Frauke Petry: Die Bürger lassen sich nicht mehr täuschen Foto: picture alliance/dpa
Verbaler Schlagabtausch35

AfD-Chefin Petry kontert SPD-Kritik

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist eine „ganz gefährliche Partei“, findet SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi . Stimmt, sagt AfD-Chefin Frauke Petry gegenüber der JUNGEN FREIHEIT, „allerdings nicht für die Bürger, sondern für die etablierten Parteien“. mehr »
IS-Kämpfer in Syrien Foto: picture alliance/AP Photo
IS-Dschihadist45

Berliner Polizei verhaftet Syrien-Rückkehrer

Die Berliner Polizei hat einen mutmaßlichen ISIS-Kämpfer festgenommen. Eine Spezialeinheit verhaftete den 30 Jahre alten Syrien-Rückkehrer am Wochenende. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Türken die Vorbereitung einer staatsgefährdenden Gewalttat vor. mehr »
Hubert Hüppe: ZDF beschuldigt CDU-Politiker Foto: dpa

ZDF: CDU-Politiker hat Journalisten bedrängt

Am Sonntag hatte CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe berichtet, er sei auf dem „Marsch für das Leben“ von ZDF-Mitarbeitern attackiert und gestoßen worden. Gegenüber der JUNGEN FREIHEIT erhob der Sender nun im Gegenzug schwere Vorwürfe gegen den Politiker. Dieser habe seinerseits die Journalisten bedrängt. mehr »