Bundesrat: Abstimmung nach der Sommerpause Foto: dpa
Bundesrat1

Verschärfung des Asylrechts vorerst kein Thema mehr

Der Bundesrat hat eine Abstimmung über die Verschärfung der deutschen Asylgesetze vorerst verschoben. Offenbar gelang es der schwarz-roten Koalition nicht, genügend Stimmen in der Länderkammer zusammenzubringen. Sowohl Grüne als auch Linkspartei lehnen die vom Bundestag bereits beschlossenen Gesetzesänderungen ab. mehr »
Die Schwarz-Rot-Gold-Euphorie während der WM ist vielen Linken ein Graus Foto: picture alliance/Sven Simon
Aufgeschnappt9

Mimimi im Dschungel

Drollig an der Fußballweltmeisterschaft ist das gewohnt schlechtgelaunte Genöle von links. Seit Wochen schreiben und twittern sich griesgrämige Spießer die Finger wund, um immer aufs neue über schwarzrotgoldene Fähnchen oder Siege der Nationalmannschaft zu miesepetern. mehr »
Deutsche und amerikanische Fahne: Diplomat rausgeworfen Foto: picture alliance

Deutschland weist amerikanischen Chefspion aus

Die Bundesregierung hat den Repräsentanten der amerikanischen Nachrichtendienste in Deutschland aufgefordert, das Land zu verlassen. Hintergrund des unerwarteten Schrittes ist die Enttarnung von zwei mutmaßlichen amerikanischen Spitzeln im Verteidigungsministerium und beim Bundesnachrichtendienst. mehr »
CIA-Logo: Deutschland kann sich nur selbst helfen Foto: dpa
Streiflicht13

BND, NSA und unsere Souveränität

Mittlerweile wurden zwei Spitzel der amerikanischen Regierung im Umfeld der Bundesregierung enttarnt. Es ist erschreckend, mit welcher Naivität die Politiker auf die Spionage reagieren. In der Welt der Geheimdienste gibt es keine Freunde. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein. mehr »
Deutschland ist Weltmeister: Aaaandi Breeehme (zu unterst) nach seinem verwandelten Elfmeter im Finale 1990 Foto: picture alliance/AP Photo
18

Ein zweites 1986 wird es nicht geben!

Tränen im Kinderzimmer und Freudensprünge auf dem Sofa: JF-Redakteur und Phrasenmeister („Im Fußball ist alles möglich“) Felix Krautkrämer erinnert sich an vergangene Partien gegen Argentinien. Der Sieger steht für ihn bereits fest. mehr »
Golfen gegen Rechts: Die Teilnehmer (Hintergrund) sind begeistert Foto: picture alliance
Endlich56

Trendsport: Golfen gegen Rechts

„Fußball gegen Rechts“, „Bayern gegen Rechts“, „Musik gegen Rechts“. Es gibt gefühlte 20.000 Initiativen „gegen Rechts“ in Deutschland. Die mit Abstand wichtigste allerdings will bisher noch niemand so recht wahrgenommen haben: „Golfen gegen Rechts“. Die JUNGE FREIHEIT stellt das Projekt vor. mehr »