Deutsche Soldaten sammeln die Leichen der vond er Roten Armee bei Nemmersdorf ermordeten Zivilisten Foto: Bundesarchiv/Wikimedia mit
Nemmersdorf1

Zeitsprung zurück in die Barbarei

Vor siebzig Jahren wütete die Rote Armee in Ostpreußen. Das Massaker von Nemmersdorf symbolisiert dabei wie wenig andere Ereignisse die Kriegsverbrechen der Sowjets und ihre Blutspur auf dem Weg nach Berlin. mehr »
Nigel Farage: Seine Gegner haben sich zu früh gefreut Foto: picture alliance/ZUMA Press
Europaparlament6

EU-Kritiker arbeiten an neuer Fraktion

Die vom britischen EU-Kritiker Nigel Farage geführte Fraktion „Europa der Freiheit und der direkten Demokratie“ (EFDD) im Europaparlament muß sich doch nicht auflösen. Den Abgang der lettischen EU-Abgeordneten Iveta Grigule kompensierte die Fraktion mit einem polnischen Politiker des „Kongreß der Neuen Rechten“. mehr »
Börsenchart: Kommt eine neue Finanzkrise? Foto:  picture alliance/blickwinkel
Zinsniveau9

Chefbanker warnt vor neuer Finanzkrise

Der Chef-Ökonom der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Claudio Borio, hat vor einer neuen weltweiten Finanzkrise gewarnt. „Das Zinsniveau scheint weltweit zu niedrig, um langfristig für Preis- und Finanzstabilität zu sorgen“. Dies erinnere an dien Krise 2008. mehr »
Demonstranten fordern in Thüringen, Asylbewerber aus den Balkanstaaten im Winter nicht mehr abzuschieben Foto: picture alliance/dpa
Wintererlaß30

Herrmann warnt vor Abschiebestopp in Balkanstaaten

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat davor gewarnt, abgelehnte Asylbewerber aus Balkanstaaten im Winter wegen der Kälte nicht mehr in ihre Heimatländer abzuschieben. Ein solcher Abschiebestopp sei angesichts der überfüllten Flüchtlingsunterkünfte verantwortungslos. mehr »
Leerer Bahnsteig in Berlin: Kleine Gewerkschaft, große Macht Foto: dpa
Meinung36

Die Macht der Elite-Gewerkschaften

Erst streiken die Lokführer und dann die Piloten. Die Mini-Gewerkschaften können trotz geringer Mitgliederzahl ein ganzes Land lähmen. Europas letzte, starke Industrienation kann sich das nicht erlauben. Ein Kommentar von Andreas Harlaß. mehr »
MH17-Wrack: Was passierte mit der Passagiermaschine? Foto: dpa
Ukraine37

MH17-Absturz: Separatisten weisen BND-Bericht zurück

Die prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine haben Anschuldigungen des Bundesnachrichtendienstes (BND) zurückgewiesen, wonach sie für den Absturz des Flugs MH17 verantwortlich seien. Laut dem BND erbeuteten die Milizen ein russisches Buk-Luftabwehrraketensystem und feuerten damit auf die Zivilmaschine. mehr »