Marsch für das Leben (2013): Selbst unter Konservativen ein Tabu Foto: JF
Streiflicht0

Ein Schleier des Schweigens

Lebensschutz ist in Deutschland ein heikles Thema. Selbst unter Konservativen wird es in Deutschland als heikel betrachtet, offensiv eine Senkung der erschreckenden Zahlen von Kindstötungen im Mutterleib zu fordern. Doch daß die Zahl der Lebensschützer jedes Jahr steigt stimmt hoffnungsvoll. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein. mehr »
Angela Merkel und Philipp Mißfelder: „Das Heft des Handelns fest in der Hand“ Foto: dpa
Parteijugend3

Mißfelder kritisiert Ideen- und Personalarmut in der Union

Der scheidende Vorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder (CDU), hat die Ideen- und Personalarmut in der Union bedauert. So habe es früher zahlreiche CDU-Ministerpräsidenten der mittleren Generation gegeben, „die jedes Wochenende starke Kritik geübt haben“. Heute habe Merkel das Heft des Handelns fest in der Hand. mehr »
Asylbewerber auf der Gerhart-Hauptmann-Schule: Macheten und Stichwaffen Foto: dpa
Berlin-Kreuzberg27

Asylbewerber in besetzter Schule bewaffnen sich

Die Situation in der seit mehr als eineinhalb Jahren von zumeist afrikanischen Asylbewerbern besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule droht offenbar zu eskalieren. Laut einem internen Polizeivermerk haben sich die Besetzer mit verschiedenen Hieb- und Stichwaffen, darunter auch Macheten, bewaffnet. mehr »
Alexander Gauland: Der AfD-Vize kritisiert  die Zustimmung zum Antrag Foto: picture alliance/dpa
Rußlandkurs41

Gauland kritisiert AfD-Zustimmung zu Ukraine-Abkommen

Die Haltung zu Rußland sorgt erneut für Streit in der Alternative für Deutschland (AfD). Der stellvertretende Partei-Sprecher Alexander Gauland hat die mehrheitliche Zustimmung der AfD-Abgeordneten im Europaparlament zum Assoziierungsabkommen mit der Ukraine kritisiert. Hinter dem Abkommen stehe das Ziel „Rußland aus Europa herauszuhalten.“ mehr »
Schüler einer Hauptschule: Widerstand gegen Frühsexualisierung Foto: picture alliance/JOKER
Niedersachsen51

Widerstand gegen Frühsexualisierung an Schulen wächst

Die CDU hat Pläne der rot-grünen Landesregierung in Niedersachsen kritisiert, „Homo-, Bi-, Trans- und Intersexualität“ an Schulen verbindlich zu thematisieren. „Auf keinen Fall kann es sein, daß beispielsweise Schwule und Lesben in den Klassen allein gegenüber den Kindern auftreten“, sagte die Landtagsabgeordnete Karin Bertholdes-Sandrock. mehr »
Michael Bertrams: Warnung vor islamischem Recht Foto: dpa
Parallelgesellschaft55

Ex-Verfassungsrichter warnt vor Scharia-Justiz

Der ehemalige nordrhein-westfälische Verfassungsrichter Michael Bertrams hat vor der sich ausbreitenden Scharia-Justiz in Deutschland gewarnt. Deren Anwendung führe zu einer inakzeptablen Selbstjustiz, bei der die Gebote Allahs an die Stelle des staatlichen Rechts gesetzt würden, kritisierte Bertrams. mehr »
Die sieben EU-Abgeordneten der AfD: Ukraine-Abstimmung angenommen Foto:  picture alliance/Eventpress
Europaparlament80

AfD-Abgeordnete stimmen mehrheitlich für EU-Ukraine-Abkommen

Fünf der sieben EU-Abgeordneten der AfD haben am Dienstag für das Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Ukraine gestimmt. In einer Erklärung verteidigten Hans-Olaf Henkel, Bernd Kölmel, Bernd Lucke, Joachim Starbatty und Ulrike Trebesius ihr Votum. Sie sprachen sich gegen einen EU-Beitritt des Landes aus. mehr »