Anzeige
Anzeige

Meinungsfreiheit: Reitschuster: „Ich befürchte einen dramatischen politischen Zerfall“

Meinungsfreiheit: Reitschuster: „Ich befürchte einen dramatischen politischen Zerfall“

Meinungsfreiheit: Reitschuster: „Ich befürchte einen dramatischen politischen Zerfall“

Der alternative Journalist, Publizist und Bestsellerautor Boris Reitschuster bei einem Phototermin 2016 in Berlin, Quelle: picture alliance/dpa / Michael Kappeler
Der alternative Journalist, Publizist und Bestsellerautor Boris Reitschuster bei einem Phototermin 2016 in Berlin, Quelle: picture alliance/dpa / Michael Kappeler
Warner Reitschuster: „Die meisten Deutschen können sich einen Zusammenbruch nur theoretisch vorstellen. Ihr Gefühl der Unverletzlichkeit halte ich für einen großen Irrtum“, Quelle: picture alliance/Michael Kappeler
JF-Plus Icon Premium Meinungsfreiheit
 

Reitschuster: „Ich befürchte einen dramatischen politischen Zerfall“

Geht unsere Demokratie ihrem totalitären, linksgrünen Ende entgegen? Bestsellerautor Boris Reitschuster hat 16 Jahre in Rußland gelebt und warnt, daß wir diese „reale Gefahr völlig unterschätzen“. Auf seinem Portal reitschuster.de schreibt er mit wachsendem Erfolg gegen sie an. 

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Warner Reitschuster: „Die meisten Deutschen können sich einen Zusammenbruch nur theoretisch vorstellen. Ihr Gefühl der Unverletzlichkeit halte ich für einen großen Irrtum“, Quelle: picture alliance/Michael Kappeler
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen