Anzeige
Schlagbaum Asylkriese Petition PetitionfürDemokratie.de
AnzeigePetition Petitionfuerdemokratie.de Schlagbaum Grenzkontrolle

Freiheitliche steigen in Wählergunst: Spitzenplatz in Österreich: FPÖ erklimmt Umfragegipfel

Freiheitliche steigen in Wählergunst: Spitzenplatz in Österreich: FPÖ erklimmt Umfragegipfel

Freiheitliche steigen in Wählergunst: Spitzenplatz in Österreich: FPÖ erklimmt Umfragegipfel

FPÖ-Chef Herbert Kickl kann sich über gute Umfragewerte für die Partei freuen
FPÖ-Chef Herbert Kickl kann sich über gute Umfragewerte für die Partei freuen
FPÖ-Chef Herbert Kickl kann sich über gute Umfragewerte für die Partei freuen Foto: picture alliance / HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com | HELMUT FOHRINGER
Freiheitliche steigen in Wählergunst
 

Spitzenplatz in Österreich: FPÖ erklimmt Umfragegipfel

WIEN. Die FPÖ hat sich in Umfragen in Österreich den Spitzenplatz zurückerobert. Mit 26 Prozent landete sie zusammen mit der SPÖ auf Rang eins, ergab nun die aktuelle Umfrage der Lazars Gesellschaft, über die das Portal oe24.at berichtet. Dabei legten die Freiheitlichen um ein Prozentpunkt zu, während die SPÖ einen verlor. Zuletzt lag die FPÖ von Parteichef Herbert Kickl 2017 ganz vorn in der Wählergunst.

Die Sozialdemokraten in der Alpenrepublik stürzten im Vergleich zum August sogar um fünf Prozent ab. Die Demoskopen machen dafür auch die Unzufriedenheit der Österreicher mit steigenden Asylzahlen verantwortlich.

FPÖ gelingt Erfolg in Tirol

Ende September konnte die FPÖ schon bei der Landtagswahl in Tirol einen Erfolg verbuchen. Sie landete mit 18,8 Prozent auf Rang zwei hinter der ÖVP und legte kräftig zu.

Die ÖVP von Kanzler Karl Nehammer kommt demzufolge gegenwärtig auf 21 Prozent. Die Grünen landen gleichauf mit den Neos auf elf Prozent und können beide je einen Prozentpunkt zulegen.

Zuletzt legte auch die AfD, die enge Verbindungen zur FPÖ pflegt, in Umfragen deutlich zu. Bei der Landtagswahl in Niedersachsen konnte die AfD den Wählerzuspruch auch in zählbare Erfolge umsetzen und elf Prozent erringen. (ag)

FPÖ-Chef Herbert Kickl kann sich über gute Umfragewerte für die Partei freuen Foto: picture alliance / HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com | HELMUT FOHRINGER
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen