Anzeige
Anzeige

Auch in Österreich Rechtspartei erfolgreich: FPÖ feiert Wahlsieg in Tirol

Auch in Österreich Rechtspartei erfolgreich: FPÖ feiert Wahlsieg in Tirol

Auch in Österreich Rechtspartei erfolgreich: FPÖ feiert Wahlsieg in Tirol

Der FPÖ-Spitzenkandidat für Tirol, Markus Abzwerger, feiert den Wahlsieg bei einer Wahlparty in Innsbruck.
Der FPÖ-Spitzenkandidat für Tirol, Markus Abzwerger, feiert den Wahlsieg bei einer Wahlparty in Innsbruck.
Der FPÖ-Spitzenkandidat für Tirol, Markus Abzwerger, feiert den Wahlsieg bei einer Wahlparty in Innsbruck. Foto: picture alliance / EXPA / APA / picturedesk.com
Auch in Österreich Rechtspartei erfolgreich
 

FPÖ feiert Wahlsieg in Tirol

INNSBRUCK. Die FPÖ hat bei der Landtagswahl in Tirol einen großen Erfolg verbuchen können. Mit 18,8 Prozent überholte sie die SPÖ, die nur 17,4 Prozent erreichte. Auf Platz 1 bleibt die ÖVP, die aber 9,5 Punkte verlor und in ihrer Hochburg lediglich noch auf 34,7 Prozent kommt. Die FPÖ um Spitzenkandidat Markus Abwerzger verbesserte ihr Ergebnis von 2018 um 3,3 Punkte.

FPÖ-Regierungsbeteiligung unwahrscheinlich.

Ein enttäuschender Wahlabend war es für die Grünen, die nicht nur von 10,7 auf 9,2 Prozent abstürzten, sondern auch die „Liste Fritz“ an sich vorbei auf Rang vier ziehen lassen mussten. Damit hat das schwarz-grüne Bündnis keine Mehrheit mehr. Wahrscheinlich ist, dass die ÖVP nun mit der SPÖ paktiert, obwohl eine Koalition mit der FPÖ sogar über noch mehr Sitze im Tiroler Landtag verfügen würden.

Die Wahlbeteiligung stieg um fünf Punkte auf 65 Prozent. (fh)

Der FPÖ-Spitzenkandidat für Tirol, Markus Abzwerger, feiert den Wahlsieg bei einer Wahlparty in Innsbruck. Foto: picture alliance / EXPA / APA / picturedesk.com
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen