Markus Krall Freiheit oder Untergang
Polizei
Polizei: Das syrische Trio rammte bei ihrem Fluchtversuch das Polizeiauto. Sie versuchten eine 18jährige zu entführen Foto: picture alliance / dpa

Mögliche Zwangsheirat
 

Syrisches Trio versuchte, 18jährige zu entführen

HELMSTEDT. Ein 26 Jahre alter Syrer und seine beiden 18jährigen Komplizen haben am Samstagnachmittag versucht, eine ebenfalls 18jährige Syrerin in Niedersachsen zu entführen. Die Ermittler gehen von einem „familiären Hintergrund“ aus, bestätigte der Sprecher der Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt, Sven-Marco Claus, gegenüber der Braunschweiger Zeitung. Nach Informationen der Zeitung könnte dieser in Zusammenhang mit einer Zwangsheirat stehen.

Die drei mutmaßlichen Täter versuchten um 14.30 Uhr die Frau in einen Peugeot zu zerren. Ein unbeteiligter Passant konnte sie aber festhalten, bis das Trio von ihr abließ. Zeugen verständigten anschließend die Polizei. Der 26jährige Fahrer des Wagens stieß bei seinem Fluchtversuch sowohl den Streifenwagen zur Seite und rammte drei weitere Fahrzeuge.

Die zur Verstärkung gerufenen Beamten fanden wenig später das gesuchte Fahrzeug verlassen auf. Der Haupttäter und seine beiden Komplizen stellten sich wenig später der Polizei und befinden sich seither in Untersuchungshaft. (vi)

Polizei: Das syrische Trio rammte bei ihrem Fluchtversuch das Polizeiauto. Sie versuchten eine 18jährige zu entführen Foto: picture alliance / dpa
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles