Anzeige
Anzeige

Schwere Vorwürfe gegen Fahrer: AfD-Politiker wird von „Südländern“ in Bus verprügelt

Schwere Vorwürfe gegen Fahrer: AfD-Politiker wird von „Südländern“ in Bus verprügelt

Schwere Vorwürfe gegen Fahrer: AfD-Politiker wird von „Südländern“ in Bus verprügelt

In einem Hamburger Bus überfallen Ausländer den AfD-Politiker Marc Kunstmann.
In einem Hamburger Bus überfallen Ausländer den AfD-Politiker Marc Kunstmann.
In einem Hamburger Bus überfallen Ausländer den AfD-Politiker Marc Kunstmann. Symbolfoto: picture alliance
Schwere Vorwürfe gegen Fahrer
 

AfD-Politiker wird von „Südländern“ in Bus verprügelt

Zwei Ausländer greifen in einem Hamburger Bus einen AfD-Politiker an. Statt die Polizei zu holen, wirft der Fahrer ihn aus dem Verkehrsmittel. Auf der Straße schlagen die Täter weiter auf ihn ein.
Anzeige


HAMBURG. Der Hamburger AfD-Politiker Marc-Manuel Kunstmann ist in einem Bus von zwei Südländern überfallen worden. Als er den Fahrer des öffentlichen Verkehrsmittels bat, die Polizei zu rufen, warf dieser ihn aus dem Bus. Die Täter folgten ihm auf die Straße und verprügelten ihn dort weiter. Nun ermittelt der Staatsschutz.

Die Tat geschah bereits am vergangenen Freitag im Stadtteil Billstedt, wird aber erst jetzt bekannt. Kunstmann ist Vorsitzender der AfD-Bezirksfraktion Hamburg-Mitte und Sohn der bekannten Schauspielerin Doris Kunstmann. Er habe selbst den Notruf gewählt, sagte der Politiker dem Deutschland-Kurier. Die Polizei konnte die Täter demnach noch am Tatort festnehmen.

AfD-Politiker: „Die haben mich erkannt“

Im Bus habe ihn zunächst etwas unvermittelt im Gesicht getroffen, berichtete der Politiker: „Deswegen gehe ich davon aus, daß mich jemand dort erkannt hat.“ Ihm sei die Maske aus dem Gesicht geschlagen worden. Wohl, weil er als blutender Mann keinen Mund-Nasenschutz mehr trug, sei er des Fahrzeugs verwiesen worden, mutmaßt der Politiker. Nach dem Rauswurf schlugen die Männer, die Kunstmann als „definitiv Südländer“ beschreibt, weiter auf ihn ein.

Gegen den Busfahrer habe er Anzeige wegen „unterlassener Hilfeleistung“ erstattet. Die Schläger sind laut Polizei 28 und 35 Jahre alt.

Zuletzt war auch der Rostocker AfD-Politiker und OB-Kandidat Michael Meister mehrfach gewalttätig angegriffen worden. (fh)

In einem Hamburger Bus überfallen Ausländer den AfD-Politiker Marc Kunstmann. Symbolfoto: picture alliance
Anzeige
Anzeige

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen