Superwahljahr
Marx-Engels-Denkmal in Berlin Mitte.
Marx-Engels-Denkmal in Berlin Mitte, Oktober 1990. Foto: picture alliance / dpa

JF-Plus Icon Premium Marx und Engels
 

Der Revolutionär, dem jedes Mittel recht ist

Vor 200 Jahren wurde der kommunistische Wegbereiter Friedrich Engels geboren. Sein Mitstreiter Karl Marx erfreut sich ungleich größerer Berühmtheit; doch ohne Engels kein Marxismus. In seinen Schriften ließ er keinen Zweifel an seiner kompromißlosen Radikalität.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Marx-Engels-Denkmal in Berlin Mitte, Oktober 1990. Foto: picture alliance / dpa
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles