Klaus-Rüdiger Mai Die Zukunft gestalten wir!
Solarpanele_Rainer_Sturm_pixelio.de

„Energiewende“
 

Strompreis steigt deutlich

Solarpanele_Rainer_Sturm_pixelio.de
Solarpanele: Ökostromumlage kommt Kunden teuer zu stehen Foto: Pixelio/Rainer Sturm

MÜNCHEN. Die Deutschen müssen sich im nächsten Jahr auf deutlich höhere Stromkosten einstellen. „Die Ökostromumlage wird für 2013 wohl über fünf Cent liegen“, gab der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, in einem Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung bekannt. Bisher liegt diese bei 3,6 Cent. Für einen Privathaushalt mit vier Personen rechnen Experten mit Mehrkosten um fünfzig Euro.

Damit wird die Bundesregierung ein zentrales Versprechen ihrer Energiewende nicht einhalten können. Nicht „über die heutige Größenordnung“ solle die Umlage gehen, hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einer Bundestagsanhörung zur Energiepolitik noch im Sommer 2011 versichert. Damals lag diese bei 3,5 Cent.

Die höchsten Strompreise in Europa

Am Montag werden von der Regulierungsbehörde die endgültigen Zahlen veröffentlicht. Deutsche Strompreise zählen zu den höchsten in Europa. Die Förderung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen erreicht dabei mit mehr als 20 Milliarden Euro einen neuen Höchststand. (FA)

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles