Joachim Kuhs
Euro-Münzen
Euro-Münzen: Besonders die Rentenausgaben steigen Foto: dpa

Bundesregierung
 

Sozialausgaben steigen bis 2018 deutlich an

BERLIN. Die Sozialausgaben werden in den kommenden Jahren deutlich ansteigen. Nach Angaben der Bundesregierung werden die Kosten für die soziale Sicherung von 152,4 Milliarden Euro im kommenden Jahr bis 2018 auf 171,6 Milliarden Euro 2018 steigen. Ihr Anteil am gesamten Bundeshaushalt erhöht sich demnach von 50,9 auf 52,1 Prozent.

Wie die Bundesregierung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen schreibt, ist vor allem der Zuschuß für die Rentenkassen für die zunehmenden Ausgaben verantwortlich. Im Planungszeitraum werde dieser von 84,8 Milliarden auf 94,1 Milliarden Euro im Jahr steigen.

Der Zuschuß für die gesetzliche Krankenversicherung wird demnach im selben Zeitraum von 11,5 auf 14,5 Milliarden Euro im Jahr steigen. Die Ausgaben für die Bundeswehr bleiben dagegen mit 32 Milliarden Euro weitgehend stabil. Auch bei den Personalkosten (2015: 29,8 Milliarden Euro) geht die Bundesregierung von keinem größeren Anstieg aus. (ho)

Euro-Münzen: Besonders die Rentenausgaben steigen Foto: dpa
Ahriman Verlag Der Kalte Krieg
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles