Anzeige
Anzeige

Richtungsstreit: Stegner fordert Linksruck der SPD

Richtungsstreit: Stegner fordert Linksruck der SPD

Richtungsstreit: Stegner fordert Linksruck der SPD

600px-Ralf_Stegner_20090902-DSCF9730
600px-Ralf_Stegner_20090902-DSCF9730
Richtungsstreit
 

Stegner fordert Linksruck der SPD

Schleswig-Holsteins SPD-Chef Ralf Stegner hat einen Linksruck seiner Partei gefordert. „Wir müssen die Mehrheit links von der Union suchen“, sagte Stegner. Die SPD dürfe bicht zur „CDU light“ verkommen.
Anzeige
600px-Ralf_Stegner_20090902-DSCF9730
Schleswig-Holsteins SPD-Chef Ralf Stegner fordert einen Linksruck seiner Partei Foto: Wikipedia/Arne List (CC-Lizenz) https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

MÜNCHEN. Schleswig-Holsteins SPD-Chef Ralf Stegner hat einen Linksruck seiner Partei gefordert. „Wir müssen die Mehrheit links von der Union suchen. Die SPD ist die Alternative, die Fortschritt und Gerechtigkeit verbindet, und keine CDU light“, sagte Stegner dem Focus.

Die Union sei der Hauptgegner der Sozialdemokraten. Die Idee, eine sogenannte neue Mitte zu umgarnen, sei nicht nur in Deutschland gescheitert. Seine Partei habe das Thema der sozialen Gerechtigkeit vernachlässigt.

„Wir haben Millionen treuer Wähler an das Lager der Nichtwähler und die Linkspartei verloren“, kritisierte Stegner. Diese Menschen und ihr Vertrauen müsse man nun zurückgewinnen. (krk)

Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

aktuelles