Anzeige
Anzeige

Transsexuelle: Biden-Regierung wirbt für Geschlechtsumwandlung bei Trans-Jugendlichen

Transsexuelle: Biden-Regierung wirbt für Geschlechtsumwandlung bei Trans-Jugendlichen

Transsexuelle: Biden-Regierung wirbt für Geschlechtsumwandlung bei Trans-Jugendlichen

US-Regierungsbeamtin Rachel Levine sagt Trans-Jugendlichen die Unterstützung der US-Regierung zu Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Wilfredo Lee
US-Regierungsbeamtin Rachel Levine sagt Trans-Jugendlichen die Unterstützung der US-Regierung zu Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Wilfredo Lee
US-Regierungsbeamtin Rachel Levine sagt Trans-Jugendlichen die Unterstützung der US-Regierung zu Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Wilfredo Lee
Transsexuelle
 

Biden-Regierung wirbt für Geschlechtsumwandlung bei Trans-Jugendlichen

WASHINGTON. Die hochrangige Behördenleiterin im US-Gesundheitsministerium, Rachel Levine, hat versichert, die Regierung von Präsident Joe Biden (Demokraten) werde Trans-Jugendliche bei deren Wunsch nach „Geschlechtsangleichung“ unterstützen. „Wir möchten unsere Behandlung wirklich auf die Stärkung dieser Jugendlichen stützen – und nicht ihre Möglichkeiten, in ihrem Bundesstaat eine Behandlung zur Geschlechtsangleichung zu erhalten, einschränken“, sagte die transsexuelle Levine dem Sender MSNBC.

Weiter äußerte Levine, die den Rang eines Vier-Sterne-Admirals innehat: „Trans-Jugendliche sind verwundbar und leiden besonders unter Mobbing in der Schule. Sie leiden häufiger unter psychischen Problemen. Doch das liegt nicht daran, daß sie trans sind, sondern an den Belästigungen.“

Zugleich plädierte Levine dafür, daß Trans-Jugendliche sich auch nicht bei Sportveranstaltungen limitieren sollten. In den vergangenen Monaten hatte die Teilnahme von Trans-Frauen an Wettkämpfen für biologische Frauen die Kontroverse darum angefacht. So hatte der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis (Republikaner), der transsexuellen Schwimmerin Lia Thomas den ersten Platz bei den US-Collegemeisterschaften aberkannt. Er begründete sein Vorgehen damit, daß Lia Thomas ein Mann sei.

Fifa will Richtlinien für Transgender-Sportler ändern

Derweil will der Weltfußballverband Fifa seine Richtlinien zum Umgang mit Transgender-Athleten ändern. „Die Fifa überarbeitet derzeit ihr Reglement zur Geschlechtergerechtigkeit in Absprache mit Experten“, teilte ein Verbandssprecher im vergangenen Juni mit.

Rachel Levine war von 2017 bis 2021 Gesundheitsministerin des US-Bundesstaates Pennsylvania. Sie änderte 2011 ihr Geschlecht und zählt zu den wenigen offen transsexuellen Regierungsbeamten der Vereinigten Staaten. (ag)

US-Regierungsbeamtin Rachel Levine sagt Trans-Jugendlichen die Unterstützung der US-Regierung zu Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Wilfredo Lee
AnzeigeGEZ-Zwangsgebühren sofort abschaffen!
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag