Anzeige
AnzeigeGEZ-Zwangsgebühren sofort abschaffen!

Mecklenburg-Vorpommern: Kind vergewaltigt: Afghane kommt mit Bewährung davon

Mecklenburg-Vorpommern: Kind vergewaltigt: Afghane kommt mit Bewährung davon

Mecklenburg-Vorpommern: Kind vergewaltigt: Afghane kommt mit Bewährung davon

Amtsgericht verurteilt Afghanen: Kind vergewaltigt, Bewährungsstrafe erhalten Foto: picture alliance / dpa | Bernd Wüstneck
Amtsgericht verurteilt Afghanen: Kind vergewaltigt, Bewährungsstrafe erhalten Foto: picture alliance / dpa | Bernd Wüstneck
Amtsgericht verurteilt Afghanen: Kind vergewaltigt, Bewährungsstrafe erhalten Foto: picture alliance / dpa | Bernd Wüstneck
Mecklenburg-Vorpommern
 

Kind vergewaltigt: Afghane kommt mit Bewährung davon

NEUSTRELITZ. Ein Afghane unbekannten Alters, der ein elfjähriges Mädchen im Stadtpark von Neustrelitz vergewaltigte, muß nicht ins Gefängnis. Das Amtsgericht der Stadt verurteilte den Asylsuchenden wegen des sexuellen Mißbrauchs Minderjähriger und der Vergewaltigung zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe, berichtet der Nordkurier.

Der Täter kam laut Staatsanwalt als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling ohne Papiere nach Deutschland und lebte zuletzt in einer Gemeinschaftsunterkunft in der mecklenburgischen Kleinstadt. Da der Vergewaltiger keine Dokumente über sein echtes Alter vorlegen konnte, wurde ein Gutachten in Auftrag gegeben, laut dem er ungefähr 16 Jahre alt sein soll. Er wurde deswegen nach Jugendstrafrecht verurteilt.

Laut Staatsanwaltschaft lernte er das Kind vor rund sechs Monaten kennen und vergewaltigte es am Folgetag unverzüglich. Er sei sich bei der Tat bewußt gewesen, wie alt sein Opfer ist und, daß er gegen dessen Willen handelte. (ho)

Amtsgericht verurteilt Afghanen: Kind vergewaltigt, Bewährungsstrafe erhalten Foto: picture alliance / dpa | Bernd Wüstneck
AnzeigeGEZ-Zwangsgebühren sofort abschaffen!
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen