Matussek
Matthias Matussek 2016 ibei einer Lesung in Hamburg Foto: Daniel Reinhardt/dpa

JF-Plus Icon Premium Literatur
 

Disziplinlos und unverschämt

Die Kunst des Schreibens: Der Reporter Matthias Matussek hat eine hinreißende Sammlung von Geschichten über Künstler auf der Klippe vorgelegt. Das Kaleidoskop seiner Außenseiter reicht von Heinrich Heine und Georg Büchner, Hölderlin, James Joyce bis zu Hans-Jürgen Syberberg und Clint Eastwood.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Matthias Matussek 2016 ibei einer Lesung in Hamburg Foto: Daniel Reinhardt/dpa
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles