AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!
4881764773_89de409dba

Reform
 

Bundeswehr erwägt neue Kernbotschaft

4881764773_89de409dba
Soldaten des Wachbataillons der Bundeswehr Foto: Bundeswehr/S.Wilke

BERLIN. Die Bundeswehr will sich offenbar ein neues Leitmotto geben. Als aussichtsreichster Vorschlag gilt laut einem internen Schreiben die Kernbotschaft „Wir. Dienen. Deutschland“. Hintergrund ist die Reform der Bundeswehr und die damit verbundene Aussetzung der Wehrpflicht. Durch die zu erwartenden „strukturellen Änderungen“ sei eine „imageseitige Neuausrichtung der Bundeswehr“ notwendig, heißt es in dem Schreiben.

Die neue Kernbotschaft hätte nach Ansicht des Presse- und Informationsstabs des Verteidigungsministeriums gleich mehrere Vorteile. So verbinde nahezu jeder Mensch mit dem Begriff „Dienen“ etwas, das „nicht negativ aufgeladen“ sei. Der Begriff „Deutschland“ wirke dagegen gleichermaßen „provozierend (vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte) und anziehend“.

Starke Wirkung nach außen und nach innen

Er stehe allerdings nicht nur für das deutsche Territorium und den Stolz auf Deutschland, sondern auch für die „Aufgaben und Einbindungen Deutschlands in internationale Strukturen und somit auch für eingegangene Verpflichtungen.“

Zudem hätten die beiden Begriffe „Dienen“ und „Deutschland“ etwas „Staatstragendes“, das „die Leistungen und damit die Motivation der Angehörigen der Bundeswehr aufwertet“. Die Kernbotschaft, die für alle militärischen und zivilen Angehörigen der Bundeswehr gelten soll, entfalte dadurch eine starke Wirkung nach außen und nach innen. (krk)

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles