Luftangriff der Allianz gegen den IS
Luftangriff der Allianz gegen den IS: Rückschläge für die Islamisten Foto: picture alliance/AA

Irak und Syrien
 

Kurden bringen Islamischen Staat in Bedrängnis

KOBANE. Der Islamische Staat steht offensichtlich kurz vor dem Rückzug aus der umkämpften Kurdenstadt Kobane. Die islamische Miliz kontrolliere nur noch ein Fünftel des Stadtgebietes, heißt es seitens der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, wie die Frankfurter Allgemeine berichtet. Fotos in kurdennahen Sozialen Medien zeigen Peschmerga-Soldaten, wie sie in Kobane Geschenke an Kinder verteilen.

Vor vier Monaten hatten IS-Kämpfer mit der Belagerung der Stadt in Sichtweite der türkischen Grenze begonnen. Nach zähen Verhandlungen erlaubte die Türkei kurdischen Kämpfern die Einreise über ihr Territorium in die eingeschlossene Stadt. Unterstützt durch Luftschläge einer amerikanisch-arabischen Koalition gelang den kurdischen Kämpfern die schrittweise Rückeroberung.

Strategiewechsel beim IS?

Bereits im Dezember entsetzten kurdischen Kämpfe die irakische Stadt Sindschar. Mehrere tausend Anhänger der religiösen Minderheit der Jesiden waren vor dem IS in die umliegenden Berge geflüchtet und dort eingeschlossen worden. Lediglich die jesidische Kultstätte Scherfedin konnte gehalten werden. Erste Untersuchungen nach der Rückeroberung deuten auf einen Genozid an den verbliebenen Jesiden durch den IS hin.

Allerdings ist der Expansionsdrang des IS noch ungebrochen. Wie die saudi-arabische Nachrichtenagentur Spa berichtet, haben sich IS-Kämpfer an der irakisch-saudischen Grenze Scharmützel mit Grenzsoldaten geliefert. Bei einem Angriff nahe der Stadt Judayyidat Arar im nördlichen Saudi-Arabien kamen drei Soldaten ums Leben. Nach saudischen Angaben wurden bei dem Überfall vier Angreifer getötet. (FA)

Luftangriff der Allianz gegen den IS: Rückschläge für die Islamisten Foto: picture alliance/AA
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles