Haltungsnote

Die immer lacht

Zu lachen gibt es nicht sehr viel. Zeit etwas dagegen zu tun, dachte sich wohl die im holsteinischen Heide lebende Kerstin Ott und komponierte vor einem Jahr: „Oh, sie ist eine, die immer lacht, immer lacht, die immer lacht …“ Ein nettes Liedchen – einfache G-, D-, em-, C und G-Griffe auf der Akustikgitarre. Das wäre es auch geblieben. 600.000 Klicks bei Youtube. Schluß.

Mitnichten. Denn das erzgebirgische DJ-Gespann Stereoact, bestehend aus Sebastian Seidel alias DJ Rixx und Rico Einenkel (DJ Ric), entdeckte das Werk. „Kerstin hat das Lied für eine Freundin geschrieben, die damals krank war. Keiner wußte davon. Nach außen hin hat sich diese Freundin immer lachend gegeben, innerlich war sie aber traurig“, erklärte Sebastian Seidel gegenüber dem Onlineportal Mopo24.

Rixx und Ric untermalten das Lied mit den passenden Beats – und starteten durch. Ott zeigte sich begeistert. Fast fünf Millionen Youtube-Klicks. Plattenvertrag für Stereoact bei Kontor Records. Eine Million Klicks am 15. Januar. „Wahnsinn! Platz 23 in den aktuellen Single Charts! Immer weiter bergauf :)“ postet sie Ende Januar auf Facebook. Mittlerweile führt der Song die Charts an. Der Sommerhit 2016 geht seinen Weg. Heide lacht, Sachsen ebenso und bald auch Deutschland.

JF 7/16

Ausschnitt aus dem Musikvideo: Einfach mal lachen Foto: Screenshot/Youtube

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

All articles loaded
No more articles to load

aktuelles

All articles loaded
No more articles to load