Degussa-Chef Krall spricht über Inflation und was nach dem Ende des Euro kommen könnte
Degussa Chef Markus Krall Foto: privat
Neuer Goldstandard

Markus Krall: „Der Euro wird nicht mehr akzeptiert werden“

Der Chef des Frankfurter Edelmetallhandelshauses Degussa, Markus Krall, schlägt im Gespräch mit der JUNGEN FREIHEIT einen Goldstandard für die kommende Währung vor. Für den Euro sieht er die letzten Jahre gekommen. Die EZB habe schon lange die Kontrolle über die Inflation verloren.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Degussa Chef Markus Krall Foto: privat

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

aktuelles

CATCODE: Article_Interview