Anzeige
AfD, Alternative für Deutschland, Spenden
Anzeige

Wissenschaftler fordert türkische Basare für das Ruhrgebiet

Wissenschaftler fordert türkische Basare für das Ruhrgebiet

Wissenschaftler fordert türkische Basare für das Ruhrgebiet

 

Wissenschaftler fordert türkische Basare für das Ruhrgebiet

Basar
Türkischer Basar in Istanbul: Vorbild für deutsche Innenstädte aus? Pixelio/S. Flint

DÜSSELDORF. Der Düsseldorfer Sozialwissenschaftler Volker Eichener hat sich dafür ausgesprochen, in Städten des Ruhrgebiets Basare nach türkischem Vorbild zu errichten.

Nach einem Bericht der Bild-Zeitung will er damit dem Aussterben der Innenstädte entgegenwirken. „Angesichts von immer mehr Leerständen müssen wir die Revier-Citys für unsere türkischen Mitbürger attraktiver machen“, sagte Eichener.

Istanbul als Vorbild

Als Vorbild nannte er dabei die Basare in Istanbul: „Mit orientalischem Flair, aber ohne Schmuddel-Image. Dazu den passenden Mix aus Lebensmitteln, Restaurants und Entertainment.“ Wichtig sei nur ein richtiges „City-Management“.

Beim Einzelhandelsverband Nordrhein-Westfalens stieß Eicheners Plan auf Wohlwollen. Rainer Gallus, Mitglied der Geschäftsführung, sagte der Bild: „Originelle Ideen haben oft Potential. In Städten mit hohem Migranten-Anteil ist so ein Konzept vorstellbar.“ (krk)

Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles