AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!

 

Heimatbewußt

Kennst du das Land der donnernden Lawinen, die hohen Berge, die wir alle so lieben. Kennst Du das Land des roten Adlers, dafür gelebt hat auch Dein Großvater. Die Landeseinheit als leuchtendes Symbol, in stolzer Ruh‘ der Adler von Tirol.“ Patriotische Gedichte und Lieder stehen im Mittelpunkt des Projektes „Vermächtnis“ mit Sitz in Bozen und Innsbruck. Mit ihm wollen die Initiatoren nicht nur die eigene „Verbundenheit zur Heimat Tirol“ bekunden, sondern ebenso eine ordentliche Portion gesamttiroler „Heimatbewußtsein und Vaterlandsliebe“ über Inn und Drau hinaus bringen. Aus diesem Grund haben sie ein reich bebildertes, 115 Seiten starkes Buch und eine dazugehörige CD auf den Markt gebracht, die nun auch kostenfrei im Internet unter www.vermaechtnis.at heruntergeladen werden können. Hier liest und hört man dann von „Süd-Tirols Ruf“, vom „Tiroler Aar im Wettersturm“, vom „Lied eines Tiroler Mädchens“ aus dem Jahr 1866 und vernimmt das Lied „Ans Vaterland“. Wobei die Initiatoren geflissentlich darauf verweisen, daß ihr „gesundes Quentchen Selbstbewußtsein“ nicht „gegen andere Völker und Volksgruppen gerichtet ist“. Erhältlich sind Buch und CD auch über den Südtiroler Schützenbund, Telefon: 00 39 / 04 71 / 97 40 78. Preis: 25 Euro (zuzüglich Versandkosten)

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles