Gert Hof, Lichtgestalter

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? Auf einem hohen Berg. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für meinen Sohn Wanja. Was bedeutet Heimat für Sie? Familie. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Mein Sohn Wanja (siebeneinhalb Jahre). Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Respekt vor dem Leben. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? „Duineser Elegien“ von Rainer Maria Rilke. Welche Musik mögen Sie? Rammstein. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Die Erfindung der Glühbirne. Was möchten Sie verändern? Mittelmäßigkeit. Woran glauben Sie? Wahrheit. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Moral. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Keine. Gert Hof , 52, ist Choreograph der Musikgruppe „Rammstein“. Seine Lichtgestaltungen hinter der Bühne machten ihn weltweit bekannt. Er veranstaltete unter anderem zum Jahrtausendwechsel in Berlin die Lichtspiele „Art in Heaven“ vom Brandenburger Tor bis zur Siegessäule.

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
CATCODE: Article_Zeitgeist