Karneval
Kinder feiern Karneval (Archivbild) Foto: picture alliance/Federico Gambarini/dpa
Holland

Wegen christlichen Ursprungs: Schule benennt Karneval um

ZEVENAAR. Im holländischen Zevenaar hat eine Grundschule Karneval wegen dessen christlichen Ursprungs in „Verkleidungsfest“ umbenannt. Als öffentliche Schule solle so eine religiöse Bevormundung vermieden werden, begründete die Elternvertretung laut Neue Ruhr Zeitung gegenüber einheimischen Medien den Schritt.

Schulleiterin Petra van den Brink sagte demnach: „Unsere Gesellschaft basiert auf christlichen Werten, unabhängig davon ob man gläubig ist oder nicht. Aber wir sind eine öffentliche Schule. Also feiern wir diese Tradition, aber geben ihr einen anderen Namen.“

Umbenennung sorgt für Kopfschütteln

Der Vorsitzende der regionalen Grundschulvereinigung, Pieter-Jan Buhler, sah kein Problem in der Umbenennung. „Den Kindern ist es doch völlig egal, wie das Fest heißt. Sie wollen eine schöne Feier und die wird es geben.“ Das sei das wichtigste.

Der Vorstoß der Grundschule sorgte bei Karnevalsorganisationen im Land für ein geteiltes Echo. So beklagten einige Karnevalisten eine übervorsichtige politische Korrektheit. (ag)

Kinder feiern Karneval (Archivbild) Foto: picture alliance/Federico Gambarini/dpa

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen