Assyrische Christen in Syrien: Ihre Heimat verteidigen Foto: Facebook / NPU

Kampflos ergeben sie sich nicht

Syrien und Irak: Von der Öffentlichkeit kaum bemerkt, rüsten sich christliche Milizen zur Verteidigung ihres Stammlandes Ninive. Die orientalische Christenheit soll nach dem Willen der radikalislamischen Miliz Islamischer Staat (IS) gänzlich verschwinden. mehr »
Moslems in einer Wiener Moschee: Neues Islamgesetz beschlossen Foto: picture alliance / Jürg Christandl / KURIER / picturedesk.com
Integration46

Österreich beschließt Islamgesetz

Der österreichische Nationalrat hat ein Gesetz beschlossen, das Moslems weitreichende Rechte einräumt. Unter anderem werden islamische Feiertage und das Freitagsgebet unter besonderen staatlichen Schutz gestellt und ein islamisches Theologiestudium eingerichtet. mehr »
Der amerikanische Präsident bei seiner Rede: Den Islam nicht als gewalttätig verleumden Foto: picture alliance / landov
Islamische Gewalt102

Obama: Islam nicht diffamieren

Der amerikanische Präsident Barack Obama hat in einer Rede an die Nation davor gewarnt, den Islam als gewalttägig zu verleumden. Damit spiele man dem „gewalttätigen Extremismus“ in die Hände. „Keine Religion ist verantwortlich für Terrorismus. Menschen sind verantwortlich für Gewalt und Terrorismus.“ mehr »
Prorussische Artillerie bei Debaltzewe: Niemand hält sich an den Waffenstillstand Foto: picture alliance / dpa
Trotz Waffenruhe133

Schwere Gefechte in der Ostukraine

Trotz Waffenstillstandes gehen die Kämpfe in der Ostukraine weiter. Insbesondere aus der Stadt Debalzewe, in der ukrainische Truppen eingekesselt sind, werden schwere Gefechte gemeldet. Beide Seiten sehen den jeweils anderen in der Verantwortung. mehr »
Gabriele Heinisch-Hosek: Wer wird bei der Steinigung am meisten diskriminiert? Foto:  picture alliance/APA/picturedesk.com
Broschüre80

Österreich debattiert gendergerechte Steinigungen

Die österreichische Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) hat mit einer Broschüre für Aufregung gesorgt, die Vorteile von männlichen Steinigungs-Opfern beklagt. So würden Männer bei einer Steinigung nur bis zur Hüfte, Frauen hingegen bis zu den Schultern eingegraben. Die FPÖ reagierte entsetzt. mehr »
Verhandlungen in Minsk: Wie lange hält der Waffenstillstand? Foto:  picture alliance/AP Photo
Konfliktparteien73

Krieg in der Ukraine: Einigung auf Waffenstillstand

Die Ukraine und die prorussischen Separatisten haben sich bei Verhandlungen in Kiew auf einen Waffenstillstand geeinigt, der ab kommenden Sonntag gelten soll. Die Bundesregierung zeigte sich erleichtert. Unterdessen hat der Internationale Währungsfonds der Ukraine Finanzhilfen in Milliardenhöhe zugesagt. mehr »