Demonstration zur Freilassung der Schülerinnen: Erneute Entführung Foto:  picture alliance/AP Photo
Islamismus13

Boko Haram entführt erneut junge Mädchen

Trotz gegenteiliger Versprechungen hat die islamische Terrororganisation Boko Haram die 219 im April entführten Schülerinnen bisher nicht freigelassen. Nun haben die Extremisten in Nigeria laut Medienberichten weitere 60 Mädchen und junge Frauen in ihre Gewalt gebracht. mehr »
Modell des Denkmals: Deserteure werden geehrt Foto:  picture alliance/APA/picturedesk.com
Zweiter Weltkrieg82

Wien feiert Denkmal für Deserteure

In Wien wird am Freitag ein Denkmal für Deserteure des Zweiten Weltkriegs enthüllt. Das 220.000 Euro teure Mahnmal besteht aus einer dreistufigen Treppenskulptur in X-Form und der englischen Inschrift „All alone“. Zuvor hatte es einen jahrelangen Streit um die Installation gegeben. mehr »
Polizist vor dem Parlament: Attentäter war Konvertit Foto:  picture alliance/AP Images
Terroranschlag43

Behörden identifizieren Attentäter von Ottawa

Die kanadischen Behörden haben den Angreifer, der am Mittwoch einen Soldaten erschossen und das kanadische Parlament gestürmt hatte, als Islamisten identifiziert. Es handelt sich um den in Kanada geborenen 32 Jahre alten Islamkonvertiten Michael Abdul Z. Der Mann wurde von Polizisten getötet. mehr »
Nigel Farage und Jean-Claude Juncker: Spott und Kritik Foto: dpa
60 Prozent Zustimmung46

EU-Kritiker verspotten neue Kommission

Das Europaparlament hat am Dienstag für die neue EU-Kommission von Jean-Claude Juncker gestimmt. Die EU-Kritiker im Parlament reagierten mit Spott auf die Wahl. Der Chef der britischen Unabhängigkeitspartei (Ukip), Nigel Farage, sagte, dies sei die „letzte EU-Kommission die Großbritannien regieren wird“. mehr »
Tatort des Anschlags: Islamkonvertit wurde erschossen Foto:  picture alliance/AP Images
Nach Anschlag18

Kanada: Behörden erhöhen Terrorwarnstufe

Die kanadische Regierung hat die Terrorwarnstufe nach der Ermordung eines Soldaten durch einen Islamisten von niedrig auf mittelhoch erhöht. Die Geheimdienste hätte Erkenntnisse, wonach „eine Person oder eine Gruppe in Kanada oder im Ausland die Absicht und die Mittel hat, einen Terrorakt zu begehen“. mehr »
Nigel Farage: Seine Gegner haben sich zu früh gefreut Foto: picture alliance/ZUMA Press
Europaparlament15

EU-Kritiker arbeiten an neuer Fraktion

Die vom britischen EU-Kritiker Nigel Farage geführte Fraktion „Europa der Freiheit und der direkten Demokratie“ (EFDD) im Europaparlament muß sich doch nicht auflösen. Den Abgang der lettischen EU-Abgeordneten Iveta Grigule kompensierte die Fraktion mit einem polnischen Politiker des „Kongreß der Neuen Rechten“. mehr »
MH17-Wrack: Was passierte mit der Passagiermaschine? Foto: dpa
Ukraine41

MH17-Absturz: Separatisten weisen BND-Bericht zurück

Die prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine haben Anschuldigungen des Bundesnachrichtendienstes (BND) zurückgewiesen, wonach sie für den Absturz des Flugs MH17 verantwortlich seien. Laut dem BND erbeuteten die Milizen ein russisches Buk-Luftabwehrraketensystem und feuerten damit auf die Zivilmaschine. mehr »
Putin und Serbiens President Tomislav Nikolic:  Lob für Kommunisten Foto: dpa
Besuch in Belgrad73

Putin warnt vor Nationalismus in Europa

Rußlands Präsident Wladimir Putin hat vor rechtsextremen und nationalistischen Bewegungen in Europa gewarnt. Der „Impfstoff gegen das Nazi-Virus“ verliere langsam an Wirkung, sagte Putin am Donnerstag in Belgrad. Zugleich lobte er kommunistische Partisanen, die zahlreiche Massaker an Deutschen, Slowenen und Kroaten verübt hatten. mehr »