Anzeige
Anzeige

Nachkriegsordnung: Deutschland als Pufferstaat

Nachkriegsordnung: Deutschland als Pufferstaat

Nachkriegsordnung: Deutschland als Pufferstaat

DDR-Plakat zur Stalin-Note 1952 Foto: picture alliance / akg-images | akg-images
DDR-Plakat zur Stalin-Note 1952 Foto: picture alliance / akg-images | akg-images
DDR-Plakat zur Stalin-Note 1952 Foto: picture alliance / akg-images | akg-images
JF-Plus Icon Premium Nachkriegsordnung
 

Deutschland als Pufferstaat

Vor siebzig Jahren schlug Stalin im alliierten Notenwechsel Konzepte für eine deutsche Wiedervereinigung vor. Der Vorstoß endete schließlich in gegenseitigen Beschuldigungen. War es nur eine sowjetische Propagandakation oder eine verpaßte Chance?

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

DDR-Plakat zur Stalin-Note 1952 Foto: picture alliance / akg-images | akg-images
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen