Hans Fehr, SVP-Politiker

Wo möchten Sie am liebsten sein?

Ich möchte das einst wunderschöne und geschichtsträchtige Ostpreußen besuchen und schauen, was davon noch übrig ist.

Wofür lassen Sie alles stehen und liegen?

Für einen herrlichen Tiroler Speck oder ein Stück Schwarzwaldschinken mit Bauernbrot.

Was bedeutet Heimat für Sie?

Ort der Vertrautheit, der Schollenverbundenheit. Gefühl der Sicherheit, Freiheit. Freunde. Die Landeshymne. Die Schweiz.

Was ist Ihnen wichtig im Leben?

Eine sinnvolle Arbeit, eine intakte Familie, eine gute Politik mitgestalten zum Wohl vieler Menschen.

Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben?

Die Lebensprinzipien: Ohne Fleiß kein Preis; Mehr sein als scheinen; Wahrhaftigkeit.

Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt?

Erstens: Schillers "Wilhelm Tell", zweitens: "Worauf warten wir?" von Abtprimas Notker Wolf.

Welche Musik mögen Sie?

Rock’n’Roll, Beethoven, Bach, Volks- und Kirchenlieder, wie "Näher mein Gott zu Dir".

Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen?

Die Geburt Christi, ferner die Kernspaltung.

Was möchten Sie verändern?

Ich will die Lebenshaltung der Menschen beeinflussen nach dem Leitsatz: "Erfolg sicherstellen statt Mißerfolg begründen."

Woran glauben Sie?

An das Gute im Menschen. An die Veränderbarkeit der Dinge zum Guten. An Gott.

Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben?

Wahrhaftigkeit, Leistungswille, Lebensfreude, Nächstenliebe.

Welche Bedeutung hat der Tod für Sie?

Ich weiß es noch nicht. Wahrscheinlich die Pforte zur Ewigkeit – und hoffentlich zum Paradies.

Hans Fehr , 61, als Bauernsohn aufgewachsen, bis 1984 Lehrer, war von 1984 bis 1997 Sekretär der Schweizerischen Volkspartei des Kantons Zürich; seit 1995 Nationalrat; Geschäftsführer der Aktion für eine unabhängige und neutrale Schweiz (AUNS).

Ahriman Verlag
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles