Langen Müller Josef Kraus Der deutsche Untertan

 

Späte Bescherung

Als die Redaktion aus den Weihnachtsferien zurückkehrte, war die Mannschaft nur unvollständig. Einige Redakteure hatten zusätzliche Urlaubstage nach Silvester genommen, um auswärtige Familie und Verwandtschaft besuchen zu können. Doch die Zeit steht auch „zwischen den Jahren“ nicht still: Kaum ist man ein paar Tage weg, stapelt sich bereits die Arbeit. Das ganze Jahr kämpft Literatur-Redakteur Matthias Bäkermann mit Verlagen: Oft muß er wegen unregelmäßige Lieferungen hinterher telefonieren, erinnern und abmahnen. Doch das neue Jahr bescherte ihm einen wahren Büchersegen. Zu unser aller Amüsement und Erstaunen hatten zahlreiche Verlage wie durch geheime Absprache alle ihre Bücherlieferungen auf die ersten Tagen des Jahres gelegt. Nun, der Herr Kollege war nicht da. Und so häuften sich die Bücherpakete auf seinem Schreibtisch. Am letzten Tag vor seiner Rückkehr stapelte sich die Mauer aus Paketen bereits so hoch, daß beinahe der komplette Bildschirm seines Rechners dahinter verschwand. Es war also höchste Zeit für ihn, an die Arbeit zurückzukehren. Nur, wie Arbeit sah das Auspacken nicht aus: Die Freude war groß, als aus diesen Paketen die interessantesten Bücher zum Vorschein kamen. Sicherlich, liebe Leser, werden Sie einige davon als Rezensionen in den kommenden Ausgaben entdecken können!

AfD Fraktion Sachsen-Anhalt Stellenanzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles