AfD Alternative für Deutschland Wahlkampagne

 

„Hallo, hallo, hallo?“

Seit drei Wochen schon darf sich die Redaktion über eine neue Telefonanlage inklusive moderner Apparate freuen. Es war auch Zeit, denn die uralten Telefone waren teilweise kaputt und verfügten nicht einmal über die notwendigsten Funktionen wie zum Beispiel eine Freisprechanlage – eine unglaubliche Erleichterung für Journalisten, die Interviews führen wollen. Nun ist alles anders und dazu noch viel besser – könnte man denken. Und vieles ist tatsächlich einfacher geworden. Aber moderne Geräte bringen immer auch weniger nützliche Funktionen mit sich. Dazu gehören vor allem diverse Klingeltöne – wobei schnell feststeht, daß nur wenige von ihnen wirklich bürotauglich sind. Doch auch wenn die Geräte auf dem modernsten Stand sind, bleiben die Benutzer natürlich die alten. Und so ergaben sich in den ersten Tagen kleinere Zusammenstöße zwischen Mensch und Maschine. Schuld daran war übrigens ab und zu auch wirklich die Maschine – zum Beispiel als sich die Anlage mitten in Telefonaten dazu entschloß, diese eigenwillig zu beenden. Darauf vernahm man aus mehreren Räumen dann ein überraschtes „Hallo, hallo, haaallo?“ manch eines entnervten Redakteurs. Nun sind die anfänglichen Reibereien überwunden, und so werden Sie in Zukunft sicher keine Probleme mehr haben, bei uns durchzukommen! Anni Mursula

AfD Fraktion NRW Stellenausschreibung Inneres
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles