Autoren gesucht

Das wichtigste Kapital der JUNGEN FREIHEIT sind ihre – Leser. Es läßt sich einfach nicht oft genug wiederholen: Ohne Sie, liebe Leser, gäbe es diese Zeitung in der vorliegenden Form gar nicht. Nicht minder wichtig für das Gelingen der JF sind aber auch unsere Autoren, die Woche für Woche und meist neben ihrer eigentlichen Hauptbeschäftigung aktuellen Themen nachjagen und so für Ihren Lesestoff sorgen. Jetzt wollen wir einem häufig geäußerten Wunsch nachkommen und unsere Berichterstattung ausbauen bzw. vertiefen. Das betrifft vor allem die Bereiche Wirtschaft und Umwelt, Schule/Hochschule, Wissenschaft/Medizin/Biotechnologie sowie Kunst/Musik/Malerei/Architektur. Motto: Noch mehr Kompetenz, noch mehr Lesevergnügen. Nun wissen wir, daß es in unserer Leserschaft viele hochqualifizierte Fachleute aus den unterschiedlichsten Sparten gibt. Insbesondere diese Experten wollen wir für eine Mitarbeit gewinnen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, Lust am Schreiben haben und sich vorstellen können, für die JF gelegentlich oder sogar regelmäßig als Autor tätig zu werden, wenden Sie sich bitte an unseren Chef vom Dienst Thorsten Thaler, Tel.: 030 / 86 49 53 10 oder per E-Post: thaler@jungefreiheit.de Die Redaktion

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles