Anzeige
Anzeige

„Love ist Love“: Schwules Paar aus CDU und CSU verzaubert Bundestag

„Love ist Love“: Schwules Paar aus CDU und CSU verzaubert Bundestag

„Love ist Love“: Schwules Paar aus CDU und CSU verzaubert Bundestag

Die schwulen Unions-Abgeordneten Wolfgang Stefinger (links) und Sepp Müller haben ihre Beziehung bekannt gegeben.
Die schwulen Unions-Abgeordneten Wolfgang Stefinger (links) und Sepp Müller haben ihre Beziehung bekannt gegeben.
Die Unions-Abgeordneten Wolfgang Stefinger (links) und Sepp Müller haben ihre Beziehung bekannt gegeben. Fotos: picture alliance (2) / Geisler-Fotopress | Frederic Kern & Flashpic | Jens Krick
„Love ist Love“
 

Schwules Paar aus CDU und CSU verzaubert Bundestag

Die Politik feiert ein neues Traumpaar: Seitdem jetzt zwei Bundestagsabgeordnete von CDU und CSU ihre schwule Beziehung bekannt machen, hagelt es Glückwünsche.
Anzeige


BERLIN. Die beiden Unions-Abgeordneten Sepp Müller (CDU) und Wolfgang Stefinger (CSU) haben am Montag auf Twitter bekannt gegeben, sich ineinander verliebt zu haben und ein Paar zu sein. Zeit- und wortgleich schrieben sie: „Aus Freundschaft wurde bei uns Liebe. Wir sind glücklich. #loveistlove“.

Unter den Tweets beglückwünschten zahllose Politiker verschiedener Parteien das neue Paar. Der selbst homosexuelle Ex-Gesundheitsminister Jens Spahn antwortete: „‘Nur die Liebe läßt uns leben‘ (Mary Roos). Herzlichen Glückwunsch Euch zweien! ♥️“. Ex-Generalsekretär Paul Ziemiak schickte neben lieben Worten auch eine Regenbogenfahne.

Fast alle Abgeordneten gratulieren

Und CDU-Vize Julia Klöckner schrieb: „Alles Gute Euch!“ Auch die Grünen-Fraktionsvorsitzende Britta Haßelmann, Michelle Müntefering (SPD), Johannes Vogel und Linda Teuteberg (FDP) reihten sich in die Gratulanten ein. Augenscheinlich sind jene Abgeordneten, die Müller und Stefinger noch nicht gratuliert haben, inzwischen in der Minderheit. Noch nie hat ein Tweet so viele Mitglieder des Bundestags zusammengeführt.

Sepp Müller ist seit Dezember 2021 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Fraktion. Der 33jährige Bankbetriebswirt sitzt seit 2017 für Dessau-Roßlau und den Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt im Parlament. Seine neuer Partner, der 37jährige Wolfgang Stefinger, ist ebenfalls Betriebswirt und Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Ausschuß für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Er vertritt den Wahlkreis München-Ost im Bundestag und ist bereits seit zehn Jahren Abgeordneter. (fh)

Die Unions-Abgeordneten Wolfgang Stefinger (links) und Sepp Müller haben ihre Beziehung bekannt gegeben. Fotos: picture alliance (2) / Geisler-Fotopress | Frederic Kern & Flashpic | Jens Krick
Anzeige
Anzeige

Der nächste Beitrag