LMV Diagnose PANikDEMIE
Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz: Knapp jeder zweite CDU-Wähler wünscht ihn sich als Parteichef
Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz: Seine Mitbewerber fallen bei Umfragen hinter ihm zurück Foto: picture alliance/Michael Kappeler/dpa

Umfrage
 

Mehrheit der CDU-Anhänger plädiert für Merz als Parteichef

BERLIN. Knapp jeder zweite CDU-Anhänger wünscht sich den Bundestagsabgeordneten Friedrich Merz als neuen Vorsitzenden der Christdemokraten. Rund 48 Prozent halten ihn für geeigneter als die anderen beiden Kandidaten, wie eine Umfrage des Forschungsinstituts dimap im Auftrag des ARD-„Morgenmagazins“ ergeben hat.

Mit etwa 20 Prozent stellte sich jeder fünfte CDU-Wähler hinter den Bundestagsabgeordneten Norbert Röttgen. Weitere 14 Prozent plädierten für den scheidenden Kanzleramtsminister Helge Braun. Rund 18 Prozent gaben an, sich derzeit nicht zwischen den drei Bewerbern entscheiden zu wollen.

Merz führt auch bei Gesamtwählerschaft

Auch bei der Befragung unter den Wahlberechtigten insgesamt führt Merz mit 30 Prozent. Rund 22 Prozent halten Röttgen für den besten Kandidaten. Braun präferieren zwölf Prozent. Mit 36 Prozent legte sich mehr als ein Drittel nicht auf einen der drei Männer fest.

Derzeit ist der ehemalige Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens, Armin Laschet, noch Vorsitzender der Christdemokraten. Im Oktober hatte er seinen Rückzug angekündigt. Die Entscheidung über seinen Nachfolger will die Partei im Januar fällen. (zit)

Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz: Seine Mitbewerber fallen bei Umfragen hinter ihm zurück Foto: picture alliance/Michael Kappeler/dpa
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles