Langen Müller Josef Kraus Der deutsche Untertan
800px-Flag_of_Kosovo

Kosovo
 

Grüne fordern Abschiebestop für Zigeuner

800px-Flag_of_Kosovo
Flagge des Kosovo: Grüne wollen Abschiebungen verhindern Foto: Wikimedia

BERLIN. Die Grünen haben gefordert, Zigeuner aus dem Kosovo vor Abschiebungen zu schützen und ihnen in Deutschland ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht „aus humanitären Gründen“ zu erteilen.

„Wir kritisieren die massiven Vorbereitungen der deutschen Behörden, den Abschiebestop von Roma aus dem Kosovo aufzuheben. Eine solche Maßnahme lehnen wir aufgrund unserer humanitären Verpflichtungen ab“, heißt es dazu in einem am Mittwoch veröffentlichten Aufruf.

Die Situation im Kosovo habe sich nach dem Krieg für die Minderheiten immer noch nicht grundlegend verändert, stellte die Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Claudia Roth, fest.

Noch immer drohe den Zigeunern dort und in anderen Regionen des Balkans Anfeindung und Diskriminierung: „Eine Rückkehr in Würde ist nicht möglich“, so die Schlußfolgerung. Außerdem seien viele nach Deutschland geflohene Angehörige dieser ethnischen Minderheit „mittlerweile gut integriert“, auch wenn ihnen bisher ein Aufenthaltstitel verwehrt blieb.

„Abschiebung ist die erste Vertreibung ihres Lebens“

In einer gemeinsamen Stellungnahme mit dem ehemaligen Hohen Repräsentanten für Bosnien-Herzegowina, Christian Schwarz-Schilling (CDU), beklagte die Grünen-Vorsitzende, die bereits angelaufenen Abschiebungen zerstörten „den Zusammenhalt und das Glück vieler Familien, sie zerstören die beruflichen Perspektiven besonders der jungen Leute, für die diese Abschiebung die erste Vertreibung ihres Lebens ist“.

Die verbreitete Arbeitslosigkeit, mangelnde Bildung und der eingeschränkte Zugang zum Gesundheitswesen führten laut Roth dazu, daß Zigeuner heute in vielen Staaten Europas am Rande der Gesellschaft lebten. Dies sei ein großes ungelöstes Problem, das von vielen Regierungen in Europa nicht angepackt werde.

Nach Angaben der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) leben zur Zeit in Deutschland etwa 10.000 Roma aus dem Kosovo. Das Statistische Bundesamt weist mit Stand vom 31.12.2008 insgesamt 32.183 in Deutschland lebende Personen aus, die aus dem Kosovo stammen. (vo)

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles