Conservare Communication „Grüner Mist“ – nein danke! #GrünerMist 2021
PICT0104_S._Hofschlaeger

Gesellschaft
 

FDP fordert Adoptionsrecht für Homosexuelle

PICT0104_S._Hofschlaeger
Nach dem Willen der FDP sollen Homosexuelle demnächst Kinder adoptieren dürfen Foto: Pixelio/ S. Hofschlaeger

BERLIN. Die FDP hat ein Adoptionsrecht für homosexuelle Paare gefordert. Angesichts sinkender Geburtenzahlen müsse es eine Vereinfachung der Adoptionsmöglichkeiten geben, sagte die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Bundestag, Miriam Gruß, der Welt.

Ihre Partei wolle sich daher dafür einsetzen, „daß auch gleichgeschlechtliche Paare das Recht erhalten sollten, fremde Kinder zu adoptieren“, sagte Gruß.

Zustimmung aus dem Justizministerium

Unterstützung erhielt die Familienpolitische Sprecherin der Fraktion von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP). Auch sie halte die Forderung nach einem Adoptionsrecht für Schwule und Lesben für angebracht:

„Wissenschaftliche Untersuchungen beweisen, daß Kinder in einer Lebenspartnerschaft genausogut aufwachsen und sich entwickeln können wie in anderen Lebensgemeinschaften“, erläuterte die Justizministerin. Sie wisse aber auch, daß die Union in dieser Frage eine andere Meinung vertrete. (krk)

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles