Anzeige
Anzeige

Kriminalitätsentwicklung in Schweden: Der Gewalt Tür und Tor geöffnet

Kriminalitätsentwicklung in Schweden: Der Gewalt Tür und Tor geöffnet

Kriminalitätsentwicklung in Schweden: Der Gewalt Tür und Tor geöffnet

Brand in Göteborg: Im Keller eines Wohnhauses in der schwedischen Stadt explodierte eine Bombe
Brand in Göteborg: Im Keller eines Wohnhauses in der schwedischen Stadt explodierte eine Bombe
Wohnhaus im schwedischen Göteborg: Bombenexplosion im Keller Foto: picture alliance / TT NYHETSBYRÅN | Adam Ihse/TT
JF-Plus Icon Premium Kriminalitätsentwicklung in Schweden
 

Der Gewalt Tür und Tor geöffnet

Die Gewaltentwicklung in Schweden ist beispiellos in Europa. Der vergangene Sommer war gekennzeichnet von Bombenanschlägen und Schießereien. Mittlerweile räumen selbst Sozialdemokraten ein, daß die unkontrollierte Migrationspolitik ein Fehler war.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Wohnhaus im schwedischen Göteborg: Bombenexplosion im Keller Foto: picture alliance / TT NYHETSBYRÅN | Adam Ihse/TT
Anzeige
Anzeige

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles