Nigel Farage und Unterstützer
Nigel Farage und Unterstützer: Fast jeder Dritte würde Ukip wählen Foto: picture alliance/empics
EU-Wahl

Marine Le Pen und Nigel Farage führen in Umfragen

LONDON/PARIS. Die eurokritischen Parteien können bei der EU-Wahl auf deutliche Gewinne hoffen. Laut einer am Sonntag veröffentlichten Umfrage erreicht die United Kingdom Independence Party (UKIP) von Nigel Farage 31 Prozent der Stimmen. Die sozialdemokratische Labour-Partei lag nach Angaben des Meinungsforschungsinstitutes YouGov mit 28 Prozent auf dem zweiten Platz.

Die konservativen Tories erreichen demnach 19 Prozent, die Liberaldemokraten würden neun und die Grünen acht Prozent wählen. Bei der vergangenen EU-Wahl erhielt die Ukip 16,5 Prozent und landete damit hinter den Konservativen (27,7 Prozent) auf dem zweiten Platz.

Auch in Frankreich kann der EU-kritische Front National (FN) in einer Umfrage punkten. Die Partei von Marine Le Pen kommt demnach auf 24 Prozent der Stimmen. Die Sozialisten unter Staatspräsident Hollande kamen auf 20 Prozent der Stimmen. Die oppositionelle konservative UMP erreichte 22 Prozent. Bei der EU-Wahl 2009 hatte der FN etwa sechs Prozent der Wähler hinter sich vereinigt. In den Niederlanden liegt die Freiheitspartei von Geert Wilders mit 17,2 Prozent an erster Stelle in einer aktuellen Umfrage. (ho)

Nigel Farage und Unterstützer: Fast jeder Dritte würde Ukip wählen Foto: picture alliance/empics

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag