Markus Krall Freiheit oder Untergang

 

Veranstaltungen zum 3. Oktober

Neben den zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit, die in diesem Jahr  unter dem Motto „Europa leben“ in Saarbrücken stattfinden, und dem Fest zum Tag der Deutschen Einheit in Berlin („Coca-Cola Soundwave Finale“ am Brandenburger Tor; „Die Riesen kommen – ein Märchen für Berlin“) finden in Deutschland zahlreiche Veranstaltungen zum 3. Oktober statt. Hier ein Auszug (ohne Gewähr):

Bad Harzburg: „Wanderung zum Tag der Deutschen Einheit“, Treffpunkt Parkplatz Pennymarkt/Bahnhof Bad Harzburg, 8 Uhr (www.harzklub.org)

Falkensee (Brandenburg): „Sympathie kennt weder Grenze noch Mauer“, buntes Programm im Bürgermeistergarten (an der ehemaligen Stadtgrenze von Falkensee und Spandau), 12 Uhr

Geisa (Thüringen): Gedenkstätte Point Alpha, US-Camp, Dank-Wallfahrt anläßlich „20 Jahre Mauerfall“, Kolpingwerk DV Fulda und DV Erfurt, 10.30 Uhr

Greiz (Thüringen): Festakt der Thüringischen Landesregierung. Einheitsgedenken in der Greizer Stadtkirche, 17 Uhr

Ilbenstadt (Hessen): Besichtigungen zum Tag der Deutschen Einheit im Bunker Ilbenstadt, Führungen am 3. Oktober um 13, 15 und 17 Uhr und am 4. Oktober um 11 Uhr (www.bunker-ilbenstadt.de)

Frankfurt/Main: Festkonzert des Polizeichors Frankfurt am Main, Alte Oper, 19.30 Uhr (polizeichor-frankfurt.de)

Leipzig (9. Oktober): „Lichtfest Aufbruch Leipzig“ , Nikolaikirchof – Augustusplatz – Innenstadtring, ab 18 Uhr

Obermaßfeld-Grimmenthal (Thüringen): Fackel- und Lampionumzug am Vorabend des 3. Oktober, für Groß und Klein mit anschließendem gemütlichen Beisammensein

Potsdam (2. Oktober): Festkonzert. Festrede: Christian Führer (ehem. Pfarrer in Leipzig), Nikolaikirche, 19 Uhr

Probstzella (Thüringen): Feier der Partnerstädte Jena und Erlangen. Errichtung eines 30 Meter langen, symbolischen, mit Rosen bepflanzten Walles auf dem Gelände des ehemaligen Grenzbahnhofs Probstzella, 11 Uhr.

Schönkirchen (Schleswig-Holstein): Gedenken der „Alten Gilde“, Dorfplatz am Hörn-Huus, 11 Uhr

Stralsund: Fest der Partnerstädte Stralsund und Kiel „20 Jahre Stralsunder Aufbruch“, Festakt in der Stralsunder Marienkirche, 15 Uhr

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles