Politik

Viktor Orban

Streit um EU-Haushalt

Orban weist Martin Schulz zurecht

Ungarns Ministerpräsident Victor Orban hat die Kritik des SPD-Politikers Martin Schulz mit scharfen Worten zurückgewiesen. Schulz verbreite „Lügenmärchen“, schrieb Orban. Die ungarische Presse sei freier als die deutsche. Antisemitische Vorfälle, wie sie in Deutschland vorkämen, seien in Ungarn undenkbar.
Das Landeswappen von Sachsen-Anhalt auf einer Polizeiuniform Foto: (c) dpa

Kampf gegen Extremismus

Sachsen-Anhalts Polizei will Professur für politische Bildung schaffen

Der Rektor der Polizeischule in Sachsen-Anhalt, Frank Knöppler, hat die Einrichtung einer Professur für politische Bildung in seiner Ausbildungsstätte angekündigt, um Extremismen in den Sicherheitskräften entgegenzuwirken. Die Beamten müßten aber langfristig betreut werden, um gegen Rassismus und Antisemitismus gestärkt zu werden.

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CATCODE: List_Politik+222503+