Klaus-Rüdiger Mai Die Zukunft gestalten wir!
Oliver Welke
Oliver Welke: Ist der Bundestag tabu? Foto: picture-alliance/Sven Simon

Keine „politisch-parlamentarische Berichterstattung“
 

„Heute-Show“ erhält Drehverbot im Bundestag

BERLIN. Die ZDF-„Heute-Show“ darf vorerst nicht mehr im Bundestag filmen. Nach Angaben von Moderator Oliver Welke habe die Bundestagsverwaltung die fehlende „politisch-parlamentarische Berichterstattung“ der Satiresendung moniert.

Welke zeigte sich enttäuscht über das Drehverbot: „Jeder darf drehen im Bundestag. KIKA dreht im Bundestag. ‘Bauer sucht Frau’ dreht im Bundestag. Aber wir dürfen nicht rein“, sagte er während der Sendung. Zugleich rief er auf, dem Bundestag „Fanpost“ zu schicken.

Die „Heute-Show“ geriet zuletzt in die Schlagzeilen, nachdem der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe Mitarbeitern der Sendung vorgeworfen hatte, ihn während des „Marsch für das Leben“ bedrängt und beleidigt zu haben. Gegenüber der JUNGEN FREIHEIT wies ein ZDF-Sprecher die Darstellung des Politikers zurück. Dieser habe seinerseits die Journalisten „körperlich bedrängt“ und auch Interviews „gestört“. (ho)

Oliver Welke: Ist der Bundestag tabu? Foto: picture-alliance/Sven Simon
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles