Anton Bruckner
Büste aus Bronze des österreichischen Komponisten Anton Bruckner (1824-1896) im Stadtpark in Wien Foto: picture-alliance/ dpa | Beate Schleep

JF-Plus Icon Premium 125. Todestag Anton Bruckners
 

Für das Erhabene streiten

Seine Sinfonien forderten ein liberales Publikum heraus, das sich – gut bürgerlich – auf das Bewährte und Gediegene, auf das Vernünftige, verlassen wollte und jedem mißtraute, der sich temperamentvoll und unberechenbar von der Mitte und ihrer Mittelmäßigkeit entfernte. Zum 125. Todestag des österreichischen Komponisten Anton Bruckner.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Büste aus Bronze des österreichischen Komponisten Anton Bruckner (1824-1896) im Stadtpark in Wien Foto: picture-alliance/ dpa | Beate Schleep
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles