Thierse
Wolfgang Thierse (SPD) bei der Einweihung seines Porträts in der Galerie der Bundestagspräsidenten 2018 Foto: picture alliance/dpa/Bernd von Jutrczenka

JF-Plus Icon Premium Der Fall Wolfgang Thierse
 

Auf Ausgrenzung nicht verzichten

Mit seiner Kritik an der Identitätspolitik diverser Minderheiten hat SPD-Emeritus Wolfgang Thierse heftige Reaktionen ausgelöst. Der frühere Bundestagspräsident geht mit seinem Beitrag in die richtige Richtung, doch auf halbem Wege verlassen ihn der Mut, der freie Blick und die Kraft zur Erkenntnis. Eine Replik von Thorsten Hinz.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Wolfgang Thierse (SPD) bei der Einweihung seines Porträts in der Galerie der Bundestagspräsidenten 2018 Foto: picture alliance/dpa/Bernd von Jutrczenka
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles