Arbeiter erhöhen die Sektorensperre an der Bernauer Straße in Berlin im August 1961
Arbeiter erhöhen die Sektorensperre an der Bernauer Straße in Berlin im August 1961 Foto: picture alliance / dpa | DB dpa

JF-Plus Icon Premium Deutsche Teilung
 

„Wut, Zorn und Widerstand“

Vor 60 Jahren geschah das Unvorstellbare: Am 13. August 1961 zog die SED eine tödliche Mauer quer durch die deutsche Hauptstadt. Der damalige Student Klaus Fleischmann war nicht bereit, das hinzunehmen – und nahm den Kampf auf. Ein Interview.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Arbeiter erhöhen die Sektorensperre an der Bernauer Straße in Berlin im August 1961 Foto: picture alliance / dpa | DB dpa
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles