Asylcamp vor der Semperoper in Dresden Foto: picture alliance/dpa
Dresden18

Polizei räumt Asylcamp vor Semperoper

Das Asylcamp vor der Semperoper in Dresden ist geräumt worden. Die Betreiber kündigten an, ihren Protest bis Ende März fortsetzen zu wollen. Scharfe Kritik an der Räumung kam von den Grünen. In Sachsen dürften „Nazis“ mit Verständnis rechnen, Flüchtlinge aber würden verfolgt. mehr »
Asylcamp vor der Semperoper Foto: picture alliance/dpa
Dresden115

Streit um Asylcamp vor Semperoper

Die Dresdner FDP hat das Asylcamp vor der Semperoper scharf kritisiert. „Die Demonstranten verstoßen nicht nur gegen Recht, sondern sie gießen in einer ohnehin angespannten Situation noch Öl ins Feuer“, sagte Fraktionchef Holger Zastrow der JUNGEN FREIHEIT. Auch die CDU reagierte empört. mehr »
Sebastian Edathy verläßt den Gerichtssaal: Verfahren eingestellt Foto: dpa

Kinderpornographie: Prozeß gegen Edathy eingestellt

Das Verfahren gegen den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy wegen des Besitzes kinderpornographischen Materials ist vom Landgericht Verden eingestellt worden. Auflage ist, daß Edathy 5.000 Euro an den Kinderschutzbund Niedersachsen zahlt. Edathy betonte, er habe kein Geständnis abgelegt. mehr »