Julia Stelter, Theater- und Filmschauspielerin

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? All-inclusive-Club auf den Kanaren mit Rundum-Kinderbetreuung und jeden Tag Sonne. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für Arthur Alexander (16 Monate). Was bedeutet Heimat für Sie? Wieder ankommen. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Liebe, Gesundheit und Gemütlichkeit (typisch bayrisch!) Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Zuverlässigkeit, Familiensinn. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? „Die Buddenbrooks“: Zerfall einer Familie (mit 18!) Welche Musik mögen Sie? Gerne auch Altmodisches (Jazz, Klassik). Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Jedes zu seiner Zeit. Was möchten Sie verändern? Die Mikrobe der menschlichen Dummheit finden und ausrotten. Woran glauben Sie? An das Gute in jedem; ein bißchen auch an mich. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Leben und leben lassen. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Ein Ende – aber nicht das Ende. Julia Stelter , 30, ist Theater- und Filmschauspielerin und spielte jüngst die Violetta in „Dr. med. Hiob Prätorius“.

AfD Fraktion Sachsen-Anhalt Stellenanzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles