Klaus-Rüdiger Mai Die Zukunft gestalten wir!
Pressemitteilungenbild

Harald Eia exklusiv: „Gender-Experten erschreckend uninformiert“

BERLIN. „Die Gender-Theorien argumentieren häufig auf dem Niveau populärwissenschaftlicher Magazine. Sie scheren sich nicht darum, daß es ernsthafte wissenschaftliche Untersuchungen gibt, die ihnen widersprechen. Letztlich sind die Gender-Experten erschreckend uninformiert über den Stand der modernen Forschung“ erklärt der skandinavische TV-Starkomiker Harald Eia exklusiv im Interview mit der heute erscheinenden JUNGEN FREIHEIT. Eia berichtet, wie er Tabu-Themen der Gender-Ideologie hinterfragte und diese damit in seinem Heimatland Norwegen fast zum Einsturz brachte.

Harald Eia ist so etwas wie Skandinaviens Hape Kerkeling. Mit seinem TV-Experiment zum Thema „Gender“ hat er in Norwegen eine der hitzigsten Debatten der letzten Zeit ausgelöst.

aktuelles